Hochstühle

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zwillinge2005 18.02.06 - 19:07 Uhr

Hallo,

unsere Zwillinge sind jetzt 6 Monate alt (korrigiert 4 Monate) und ich wollte mich langsam nach Hochstühlen umsehen.

Zwei Modelle stehen zur Wahl

Strokke Tripp-Trapp

und

Herlag Tipp-Topp II

Wer hat Erfahrungen und vielleicht die günstigste Preisempfehlung?

LG, Andrea

Beitrag von sk1976 18.02.06 - 19:34 Uhr

Hallo Andrea,
ich kenne nur den Stokke-Stuhl. Der ist halt nicht ganz günstig, hält aber ewig. Ich finde, das es eine sinnvolle Investition ist. Wir haben einen bei http://www.baby-markt.de bestellt. Er ist da um einiges günstiger als im Laden. Der Versand hat reibungslos geklappt und ich bin sehr zufrieden gewesen.

LG Simone & #baby Liv Jordis (21Wochen)

Beitrag von wencke78 18.02.06 - 19:38 Uhr

Ich weiß du hast nicht nach einer Alternative gefragt, aber wir haben den TReppenhochstuhl von TCM.
Der kostet knapp 40 Euro und ist auch prima.

Der Herlag kostet derzeit bei mytoys.de 79,99
Der STokke 136 bei kaufmonster.de und 119 bei scandic.de

Bei ebay kannst du auch schauen.

Beitrag von sabrina_sandro 18.02.06 - 19:55 Uhr

Hallo,

meine Schwägerin hatte für meinen Neffen den Tripp-Trapp gekauft und war absolut nicht zufrieden, weil nach ein paar Monaten das Holz schon kaputt gegangen war (obwohl er ja überall der Testsieger ist)....

Wir haben uns daraufhin für den Prima Pappa von Peg-Perego entschieden und ich habe die Entscheidung nie bereut, super pflegeleicht....(Preis 130 Euro).

Liebe Grüße
Sabrina & Sandro (*09.03.2005)

Beitrag von prinz04 18.02.06 - 20:28 Uhr

Hallo Andrea,

also wir haben für unseren Sohn bei uns zu hause einen Trip Trap und sind damit sehr zufrieden:-). Bei meinen Eltern, bei denen er öfters mal einen Tag ist, haben wir bei ebay einen gebrauchten Trip Trap ersteigert (Tip: Auktionsende unter der Woche aussuchen, dann gehn die Stühle billiger weg ;-)). Wenn ich mir das Erscheinungsbild unseres neuen Stuhl nach 9 Monaten so ansehe, hätten es wohl auch 2 gebrauchte Stühle getan...

Bei meiner Schwiegermama haben wir den Hochstuhl von Tchibo. Der war billig und hat bisher auch keine Probleme verursacht ;-).

Bettina

Beitrag von valentina74 18.02.06 - 20:33 Uhr

Hallo!

Wir haben auch den Peg Perego!
Ich finde den echt Super!

Mein Sohn ist jetzt 13 Monate. Er hat ihn mit 6Monate bekommen. Den Stuhl kann man auch zum liegen verstellen und es sind Anschnallgurte dabei.

Liebe Grüße Valentina

Beitrag von mel27 18.02.06 - 21:39 Uhr

Wir haben eine Stuhl,den man am Tisch festschrauben kann.Vortel sie kann damit nicht umkippen und er kostet ca.30€.:-D