Meine erste Umstandskleidung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catty22 18.02.06 - 19:27 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

heute habe ich bei H & M meine erste Umstandskleidung gekauft. Bisher habe ich noch meine normale Kleidung getragen. Ich habe eine sehr schicke hose und 3 Oberteile gekauft. Ich war überrascht wie schwanger ich plötzlich aussah.Ich fühle mich in den sachen sehr wohl und sexy.Das habe ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Wenn ich noch mehr geld gehabt hätte dann hätte ich alles leer gekauft.
H & M hat soooooooooooooooooo viele schöne Sachen.Freue mich schon wenn ich ich für das#baby sachen kaufen kann. Ist ja jetzt noch ein bisschen früh.
Wann habt ihr eure erste SSkleidung gekauft??
Lieben Gruss Katja
:-D 19.SSW

Beitrag von silvercher 18.02.06 - 19:36 Uhr

Hallo Katja,

das freut mich für dich... habe auch schonmal bei H&M geschnüffelt aber bei mir ist das noch etwas zu früh :-( freue mich auch schon riedig Umstandsmode zu kaufen damit man dann "richtig #schwanger2 aussieht ;-) und auf die #babysachen kaufen freue ich mich auch richtig...
Also dir noch viel Spass und Alles Alles gute !

LG Julia + Würmchen 8+4SSW

Beitrag von kaggy72 18.02.06 - 19:50 Uhr

Hallo! Bin auch in der 19ssw und habe mir auch diese Woche eine Hose und einen Rock gekauft. Mit Oberteilen bei H&M habe ich so meine Schwierigkeiten, weil meine Oberweite da irgendwie einfach nicht reinpassen will....#heul (schon vor der Schwangerschaft mehr als ne hand voll, doch jetzt........)
Wegen Oberteilen bin ich heute nochmal unterwegs gewesen, habe aber leider nix gefunden........
Leider!

Liebe Grüße

Kathrin#stern

Beitrag von coccinelle975 18.02.06 - 19:58 Uhr

Hallo Katja!

Ein schönes Gefühl nicht wahr? Ich hab meine ersten Klamotten in der 15.SSW gekauft - war zwangsweise, da mir keine Hosen mehr so recht gepasst haben (ok mit Knopf und teilweise Reißverschlß auf schon, aber so konnt ich ja nicht arbeiten gehn). Das ist das Schicksal, wenn man vor der Schwangerschaft sehr schlank war und die Hosen immer passend gekauft bzw. machen hat lassen.
Mein Bauchumfang ging von 60cm auf stolze 98cm nach oben - kann aber 11,5 Wochen nach der Geburt schon wieder sagen, daß ich meine 60cm zurück habe. Meine alten Sachen passen wieder und ich bin schon sehr glücklich darüber. Endlich wieder viele Klamotten die passen. Hab zwar in der Schwangerschaft schon einiges eingekauft, aber irgendwann, so um die 30.SSW rentiert es sich wirklich nicht mehr noch was zu kaufen - sehr schade eigentlich. War aber vernünftig, da meine Maus 35+4 auf die Welt kam.
Seitdem verfolgt mich wohl der Fluch aller frischgebackenen Mamas - ich kaufe wie eine Wilde für meine Lena ein. Gibt halt auch sooooo schöne Babysachen. Momentan sind wir bei Gr. 56 angekommen, haben heute aber beim Fabrikverkauf ganz doll in Gr. 68 für den Sommer zugeschlagen. Hoffentlich kann ich ihr das auch alles anziehen - boa sie wird soooo süß darin aussehen.

Liebe Grüße
Silke und Lena 30.11.2005

Beitrag von nonita 18.02.06 - 21:58 Uhr

Hallöchen!

Silke, sag mal, wo misst man denn genau den Bauchumfang?

Bin erst 11+4, aber mir sind die meisten Hosen schon zu eng, da ich auch sehr schlank bin und immer super enge Hosen gekauft habe. Naja eben figurbetont. Und jetzt sind sie eher figurquetschend, zumindest beim Sitzen.

Liebe Grüße
Nonita

Beitrag von coccinelle975 18.02.06 - 23:02 Uhr

Hallo Nonita!

Muß ehrlich zugeben, daß ich immer die "dickste" Stelle gesucht habe und anfangs war das glaub schon so um den Bauchnabel rum - gegen später kann man das nicht mehr sagen, da kommt es darauf an ob sich der Bauch schon gesenkt hat oder ob der immer noch schön verteilt ist.

Wenn Du willst kannst ja mal auf Lenas Homepage, da haben wir auch einige Bauchbilder eingestellt. Das letzte Foto haben wir genau 3 Tage vor Lenas Geburt gemacht und ich glaub bei der Geburt haben wir dann das allerletzte Bauchbild drine - find ich persönlich sehr schön. Hatte keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen - kann mich da schon sehr glücklich schätzen.

Figurbetont, ja das kenn ich. Die Jeans immer am bestennoch so, daß man gerade so reinkommt. Kauf Dir am besten gleich mal bequeme Hosen auch wenn Du "erst" in der 12. SSW bist. Die sind zwar am Anfang noch ein wenig zu groß um den Bauch rum, aber man fühlt sich gleich noch mal so schwanger. Meinen Bauch hab ich schon versucht zu betonen, denn das fand ich voll schön, wenn die anderen dann auch so langsam gemerkt haben, daß da was Kleines wächst.

Wünsch Dir eine schöne Schwangerschaft - beneid Dich schon ein wenig darum (ich will auch mal wieder so richtig viel essen können ohne zuzunehmen - HEUL - naja noch so 2 Jahre oder doch schon früher, dann werd ich hoffentlich wieder unter den Schwangeren sein).

Liebe Grüße
Silke und Lena

Beitrag von coccinelle975 18.02.06 - 23:07 Uhr

Hallo Nonita!

Da schreib ich Dir, daß Du Lenas HP anschauen kannst und dann vergess ich doch glatt Dir die Adresse aufzuschreiben. Oh Mann ich glaub diese Schwangerschaftsvergesslichkeit hält noch Monate danach an.#hicks

www.unserbaby.ch/silke-und-alex

LG
Silke

Beitrag von moni69 18.02.06 - 23:31 Uhr

Hallo Catty22

Bei mir ist es so, ich erwarte mein 3. Kind. Muss am Montag in die erste Untersuchung.Ich schaetze dass ich in der 6. SSW bin. Ich bringe bei den Jeans der Knopf jetzt schon nicht mehr zu, und habe ein hervorstehendes Bauchli das etwas hart ist. Ich bin gespannt was der Arzt am Montag erzaehlt.
Mir ist es egal wie frueh ich Schwangerschafts Kleider anziehenmuss, haupsache sie engen mich nicht ein. Wuensche dir alles gute in der Schwangerschaft.
Herzliche Monika

Beitrag von ohli81 19.02.06 - 08:38 Uhr

Hallo Katja,

ich war vor 2 Wochen bei H&M und ich war so enttäuscht!! Ich finde es einfach eine Frechheit was sie uns Schwangeren da verkaufen wollen.
Und dann noch nicht mal preiswert.
Da gebe ich leiber mehr aus( Belly Button oder Otto) und habe wirklich schöne und moderne Kleidung.
Nur weil ich ss bin muss ich doch nicht wie eine Oma aussehen.
Habe damals in meiner ersten SS auch bei H&M gekauft und fand die Sachen toll. Doch diesaml überhaupt nicht mein fall.

Freut mich das du etwas gefunden hast.
Alles gute und Liebe Sonja 14 SSW#sonne