abpumpen - kann ich kleine Milchmengen zusammenschütten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kjuli 18.02.06 - 19:45 Uhr

Hallo,

ich frage mich, bevor ich mit dem abpumpen anfange, wie ich die kleinen Milchmengen, die es am Anfang ja wohl nur sind aufbewahre. Im Kühlschrank nur 24H, das weiss ich schon, aber wie sammle ich die kleinen Mengen? Kann ich neugepumpte Milch in die zB. halbgefüllte Flasche dazuschütten? Oder muss ich die 20ml extra einzeln aufbewaren? Irgendwie muss man doch die erste Flasche zusammenbekommen.

Danke für Euren Rat
K.

Beitrag von schmide 18.02.06 - 19:54 Uhr

Hi,

du kannst z.b. innerhalb eines Tages Milch in desselbe Flasche sammeln. Ist überhaupt kein Problem, ich mache auch so. Einzeln aufbewahren muss nicht unbedingt sein.

gruß schmide

Beitrag von cako 18.02.06 - 22:40 Uhr

Hallo,

ja das geht.

Ich schuette auch tagsueber kleinere Mengen in die Flasche. Abends gebe ich meiner Kleinen dann das Flaeschchen, wo dann insgesamt ca. 100 ml drin sind...

Cako.

Beitrag von bodenseemami 19.02.06 - 13:05 Uhr

Hallo,

ich stelle zuerst jede Flasche mit der frisch abgepumpten Milch in den Kühlschrank. Erst wenn alle gleich kalt sind, schütte ich dann alles zusammen.
Und dann ab in die Gefriertruhe!

LG
die bodenseemami, die bald wieder an die Uni muß/will und deshalb schon jetzt anfängt, Vorräte aufzubauen...