Hama Step by Step Schulranzen oder Schulrucksack?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von evipr2 18.02.06 - 20:27 Uhr

Hallo,

vielleicht kennt ja jemand von Euch diese Marke oder Eure älteren Kinder haben so einen Ranzen oder Rucksack.

Meine Tochter hat sich so einen Ranzen ausgesucht und mich würde mal interessieren, was Ihr für Erfahrungen damit gemacht habt.

Wir sind noch am Überlegen, ob wir den Ranzen oder den Rucksack nehmen. Der Ranzen wiegt 1.350 g und der Rucksack 1.200 g.

Aber spielen diese 150 g mehr oder weniger wirklich eine Rolle?

Wäre nett, wenn Ihr mir Eure Erfahrungen schreiben könntet.

Vielen Dank.

Sabine

Beitrag von hummelinchen 19.02.06 - 12:14 Uhr

Hallo,
also, deine Tochter steht bestimmt auf den Rucksack, nech?! ;-)
Ich persönlich halte nicht soviel von den Dingern, da die Stabilität eines Ranzens doch eine ganz andere ist. So`n Rucksack ist mir zu "flatterig" bei all den Lasten die da rein sollen. Und die Trageriemen sind meist nicht gepolstert. Auch wenn das Argument kommt :" Wieso, ich fahr doch mit dem Rad" #heul würde ich den Ranzen vorziehen.( Habe ich im übrigen auch gemacht...)
Ich hoffe das hilft dir ein wenig lg Tanja