1 jahr alt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von seline1 18.02.06 - 20:33 Uhr

hallo!
Nun bin ich also auch hier im kleinkinderforum.Meine kleine ist seit gestern 15.18 ein Jahr alt.
Sagt einmal-kennt das wer von euch .
Meine larissa schläft einfach sooo schlecht.Hab schon sooo viel ausprobiert.Sie hat auch fixe Zeitan essen schlafen lagen ect.
Leg sie um 8 Uhr hin das 1 mal ist sie ca 9 oder halb 10 wach
Dann braucht sie wieder zum einschlafen und wacht ca wieder um 24 uhr auf
um 2 Uhr
etwa um 5 Uhr
ect
HAb schon globulis probiert war beim osteopathen ect
Hat wer einen tipp oder ein paar aufmuntere Worte.Ich hör nur ständig meine schläft schon durch seit.... monaten
Bin alleinerziehend und langsam echt super übermüdet
DAnke
Tina:-(

Beitrag von ingdir 18.02.06 - 20:46 Uhr

Hallo Tina!
So was, meine Kira ist auch seit gestern 12:18 ein Jahr alt.
Ich finde, dass war eines der schönsten Jahre, die ich erlebt habe.
Bei deinem Schlafproblem kann ich dir leider nicht so helfen, da Kira normalerweise gut schläft. Im Moment kann es allerdings vorkommen, dass sie einmal aufwacht und von uns getröstet werden muss. Wenn sie nachts aufwacht und ein wenig heult, warten wir zwei Minuten und meistens schläft sie dann wieder ein.
Da Larissa ja ein Jahr alt ist und jetzt viel mehr erlebt und lernt, muss sie ja auch viel verarbeiten, vielleicht schläft sie deshalb im Moment schlecht.
Aber das legt sich bestimmt bald.
Spätestens wenn es wärmer wird und man länger draussen bleiben kann und die Kleinen richtig laufen können und sich so austoben.

Lieben Gruß
Inga

Beitrag von kathrin2607 18.02.06 - 21:32 Uhr

hallo Tina!!!

hat deine kleine gerade etwas dazu gelernt??? Laufen, krabbeln oder so?? denn dann ist es normal das sie so schlecht schläft. du mußt ihr jetzt zeigen das du für sie da bist, nimmst sie einfach oft in den Arm und so das gibt ihr sicherheit. ich hatte mit meinem Sohn, 14 monate, das gleiche problem und das hat super geklappt er hat nach 1 1/2 Wochen wieder richtig gut geschlafen.
Viel Glück:-)

Kathrin