Sie ist eifersüchtig

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tiegerchen 18.02.06 - 21:16 Uhr

Hallo.

habe seit kurzem bemerkt das meine Kleine, 19 Mo., zur Eifersucht neigt. Sie ist eigentlich ein sehr umgängliches Kind und gerne mit anderen zusammen. Nur, wenn andere Kindermir zu Nahe kommen, d.h. ich hab ihre kleine Freundin auf dem Arm oder Schoß, dann stellt Jasmin ihre Besitzansprüche. "Ab" kommt dann und teilweise schiebt sie die andere Kleine weg. Manchmal ist das auch bei meinem Mann so. Mir ist klar das es nichts aussergewöhnliches ist bei so kleinen Kindern. Ich würde ihr halt einfach gerne begreiflich machen, das sie nicht eifersüchtig sein braucht. Sage ihr dann immer das ich sie auch lieb hab wenn ihre Freundin z. B. bei mir auf dem Schoß sitzt. Ich nehme meine Tochter dann auch immer mit zu mir, aber das nützt nichts. Wie kann ich mich verhalten?

LG: Melanie