Was ist besser Umhängetasche oder rucksack???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sermin25 19.02.06 - 00:08 Uhr

Hallo Ihr lieben,
brauche mal euren rat.

Meine kleine kommt im märz in den Kindergarten und ich weiß nicht was ich ihr als tasche kaufen soll...
Ist ein rucksack besser oder eine umhängetasche????

Klingt vielleicht blöd aber auf ein paar ratschläge wäre ich dankbar.

LG sermin

Beitrag von myvancouver 19.02.06 - 01:12 Uhr

Genau die Frage habe ich auch: ich ich habe ein paar Mütter aus dem KiGa gefragt und die meisten haben Rucksack gesagt, bin also mal gespannt, wer hier wofür ist!

Gruß
Sandra

Beitrag von bluehorse 19.02.06 - 01:34 Uhr

Hallo,

ich habe festgesellt, im Kindergarten meiner Tochter haben alle Kinder Rucksäcke. Rucksack, da geht einiges mehr hinein.

LG Tanja

Beitrag von cyber4711 19.02.06 - 08:42 Uhr

guten morgähn sermin

ich würde dir bzw deiner kleinen einen rucksack oder einen kleinen kindergartenranzen empfehlen...
da geht viel rein und wenn die kids mal einen ausflug machen dann haben sie den ranzen/rucksack auf dem rücken und nicht wie ne tasche so umhängen .ist viel praktischer...
meine beiden jungs hatten rucksäcke und mein kleiner hat jetzt einen kindergartenranzen.
unser kika macht immer mal so spontane ausflüge da bn ich immer froh das er sowas hat...
ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen..
lg bianca

schönen sonntag#blume

Beitrag von sternenzauber24 19.02.06 - 10:20 Uhr

Hallo

Rucksack!

Hat meine auch,gibt es mit sehr schönen motiven und er ist praktisch.

LG
Sternenzauber#stern

Beitrag von lulay 19.02.06 - 10:41 Uhr

guten morgen!

ich empfehle dir dringend einen rucksack zu kaufen!
denn die umhängetaschen führen meist zu haltungsschäden!
und wenn die tasche dann voll ist und schwer, wird nur eine seite belastet!
das geht auf die wirbelsäule! bei einem rucksack wird das gewicht auf den ganzen rücken verteilt und ist ausgeglichen.
grüße, lulay

Beitrag von diesuesse 19.02.06 - 10:50 Uhr

Hallo !!

Wir haben uns auch für einen Rucksack entschieden !!!

LG Marion#blume

Beitrag von hummelinchen 19.02.06 - 12:03 Uhr

Hallo Sermin, #blume
ich bin Erzieherin, arbeite im Elementarbereich (Kita) und kann dir sagen, dass es eigentlich egal ist, was du deinem Kinde kaufst.
Denn es werden ja keine Kilos täglich befördert... Was wiegt so`n Apfel???? #kratz
Wichtig ist, meiner Meinung nach, eine gute Qualität.
Ich empfehle dir, entscheide das mit deinem Kind zusammen, geht los und kauft das Teil gemeinsam, denn dann wird sie viel besser darauf acht geben, da die Wertschätzung eine ganz andere ist. Und die ist viel mehr wert... ;-)
(Ich prophezeihe dir aber den Rucksack, den haben fast alle Kinder)
viel Spass beim Einkaufen und viel Spass im Kindergarten, das ist aufregend
lg Tanja

Beitrag von barbara77 19.02.06 - 14:02 Uhr

Hallo!

Also wir haben einen Rucksack gekauft, aus rein praktischen Gründen:
Es passt mehr rein
Er rutscht nicht so schnell von der Schulter wie eine Umhängetasche
Lucas fand ihn schöner!

Liebe Grüße
Barbara