Milchbildung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel.73 19.02.06 - 08:11 Uhr

Da ich jetzt schon weiss das ich nicht stillen möchte mal eine Frage!
Gibt es Tabletten die man schon vorher einnehmen kann das es gar nicht zur Milchbildung kommt?

Ich hatte es bei meinem ersten Kind versucht mit dem stilen und das wurde nichts und hatte eine sehr schmerzhafte Brustentzündung und das möchte ich diesmal schon vorbeugen

Beitrag von sandra7.12.75 19.02.06 - 08:15 Uhr

Hallo

Die Milch bildet sich erst nach der Geburt und deshalb kannst Du wenn Du nicht stillen möchtest nach der Geburt Tabletten bekommen.Vorher geht da glaub ich nichts.


lg

Beitrag von sissykatze 19.02.06 - 08:16 Uhr

Hallo,
das mußt du im Krankenhaus sagen, dann bekommst du Tabletten gegen den Milcheinschuß. Vorher hat das wenig Sinn, das schadet sicherlich dem Baby.

Gruß
Sissy

Beitrag von tini26 19.02.06 - 08:27 Uhr

Hallo,

also so weit ich weiss, hat eine Bekannte von mir nach der Geburt Tabletten bekommen, sie wollte nicht stillen, weil sie geraucht hat, und dann kam kein Micheinschuss.
Das gibt es bestimmt. Heutzutage gibt es doch für alles was.


LG TINI ET +8