gesamte Wohnung kindersicher machen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nougat71 19.02.06 - 10:25 Uhr

Hallo,

unser kleiner Racker (6,5 Monate) hat jetzt das robben erlernt und macht die Wohnung unsicher.

Wir haben schon im Wohnzimmer alles umgebaut, (Steckdosen, "kritische" Sachen, aber Kabel ziehen ihn magisch an. Den Antennenstecker hat er schon aus der Dose rausgekriegt).

"Nein sagen" versteht er ja noch nicht ! Und in den Laufstall soll er ja auch nicht die ganze Zeit, sondern nur, wenn mama was zu erledigen hat.

Wie habt Ihr die Wohnung kindersicher gemacht? Gibt es ein paar Tricks, um die Kleinen von Kabeln & Co fernzuhalten?

Liebe Grüße von Denise, die den lieben langen Tag ihrem kleinen Engel hinterher rennt.



Beitrag von sunflower.1976 19.02.06 - 10:37 Uhr

Hallo!

Unser Sohn rollt durch´s Wohnzimmer und kommt dadurch überall hin. Für die Kabel gibt´s so eine Art biegsame Rohre, in denen die Kabel gebündelt werden. So können die Kleinen nicht dran.
Ansonsten bleibt nur, die Kabel hinter Möbeln zu "verstecken" oder hinter den Fußleisten her zu ziehen.
Steckdosen werden bei uns überall abgesichert und Schränke, die kippen können, mit Winkeln an der Wand festgemacht.
Bisher haben wir nur das Wohnzimmer gesichert, aber nach und nach kommen auch die anderen Zimmer dran. Besonders wichtig ist es natürlich da, wo die Kleinen auch mal kurz alleine sind.

LG SIlvia