MILCH-Schorf???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von corsarellina 19.02.06 - 10:38 Uhr

hallo,

meine kleine hat glaub ich nen Milchschorf am Kopf??

Es schuppt sich die haut am Kopf.

Was kann ich dagegen machen??

DANKE

Gruß
tina

Beitrag von sunflower.1976 19.02.06 - 10:45 Uhr

Hallo Tina!

Wenn es gelbliche "fettige" Schuppen sind, kannst Du die Stellen mit Bepanthen Wund- und Heilsalbe dick einreiben, eine Stunde wirken lassen und dann die Schuppen rauskämmen (Kamm schräg halten klappt gut).
Wenn die Haut die Kopfhaut entzündet aussieht , also z.B. nässt oder rot ist, würde ich selber nichts dran machen sondern den Kinderarzt fragen.

LG Silvia

Beitrag von schmusi_bt 19.02.06 - 12:58 Uhr

Hallo Tina,

Mein grosser hatte das auch, habe da aber nichts gemacht obwohl immer alle mir den rat gaben ich soll seinen kopf einölen und ihn dann mit einem kamm kämmen. Bei meinem Kleinen habe ich den Kopf wegen zu viel Schorf eingeölt und nach 2 std beim Baden mit dem Waschlappen abgewaschen, das hilft, aber nicht sehr lange, das zeugs kommt immer wieder....

schmusi mit max und Felix