Wird Nachts wieder wach. Sind die oberen Zähne schuld?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chatkat 19.02.06 - 10:40 Uhr

Hallo Mädels,

mein Spatz wird seit ein paar Tagen nachts auf einmal wieder wach. Vorher hat sie so wunderbar durchgeschlafen. #freu
Sie zahnt zurzeit...es kommen die oberen beiden Schneidezähne. Tagsüber ist alles vollkommen in Ordnung, sie ist fröhlich und freundlich wie sonst auch...nur das mit dem noch nicht krabbeln können wurmt sie etwas ;-)
Sie bekommt am Abend ihren Brei, geht um ca. 19.30 Uhr ins Bett. Diese Nacht war es ca. 3 Uhr...davor 5 Uhr als sie wieder wach wurde...Habe schon Osanit, Dentinox(was ich nicht so gerne gebe) und Vibrucol probiert...kein Erfolg gehabt...
Hatte ihr dann ein #flaschechen gemacht...sie hat alles ausgetrunken und hat dann seelig weitergeschlafen...
Bei den ersten Zähnchen gab es keine Probleme (die unteren Schneidezähne), aber jetzt #augen
Sind es nur die Zähnchen oder wird sie vom Abendbrei nicht mehr richtig satt??? Sie möchte Abends auch gar nicht mehr essen. #kratz Also ihr reicht die Portion erstmal...Was nicht mal ein ganzes Gläschen ist...
Wollte nämlich mal wissen, wieviel Kim Abends isst...und habe den Brei in ein Gläschen gefüllt...kann das auf dem Teller nicht so gut einschätzen #hicks
Achso, Kim ist jetzt 7 1/2 Monate alt....
Was meint ihr dazu...oder steht schon wieder ein Wachstumsschub an????#gruebel

LG Franzisca & #baby Kim-Leonie

Beitrag von buzzelmaus 19.02.06 - 21:35 Uhr

Hallo Franziska,

ich tippe eher auf einen Wachstumsschub.

Emily steckt auch gerade wieder in einem und von Rhytmus keine Spur. Sie hat auch so toll durchgeschlafen!

Naja, da hilft nichts. Denn wenn sie die Flasche fast leer trinken, dann haben sie Hunger und ausser Flasche hilft da nichts.

Wir müssen einfach durchhalten!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (6 Monate)