Ab wann mit was Zähneputzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von apfelring 19.02.06 - 12:19 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat jetzt seinen ersten Zahn bekommen. Ab wann muss ich mit dem Zähneputzen beginnen? Und mit was beginne ich, die Zähne zu putzen. Ich nehme doch bestimmt noch keine Zahnbürste, oder? Reicht es dann, die Zähne 1 x am Tag zu putzen? #kratz

Vielen Dank für eure Antworten.

Herzliche Grüße

Birgit

Beitrag von mischu83 19.02.06 - 13:25 Uhr

Hallo Birgit,

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zum ersten Zahn #freu

Und ja, man beginnt schon beim ersten Zahnmit dem putzen.
Ich habe uns so eine Fingerzahnbürste von NENEDENT gekauft gibts inklusive Zahnpasta für 3,95€ in der Apotheke. Und ausserdem hab ich Luca noch ne Babyzahnbürste von oral-b gekauft, damit durfte er dann nach dem richtigen putzen selber noch mal dran. Hat ihm immer viel Spass gemacht und mittlerweile putzen wir auch schon nur noch mit der richtigen Bürste. Wir haben 8 Zähne.
Und wir haben am Anfang nur abends geputzt, da unsere Kinderzahnärztin meinte das es sonst zu viel für die Kleinen sei, aber nun putzen wir morgens und abends, mittags demnächst dan auch noch ;-)

Viele Grüsse Sarah

Beitrag von sanja73 19.02.06 - 13:36 Uhr

Hallo Birgit,

es reicht bei den ersten Zähnchen wenn Du sie Abends mit einem Wattestäbchen ein bißchen abrubbelst!
Zahnpasta brauchst Du noch nicht, ist in dem Alter auch gar nicht gut!
Du kannst Dir natürlich auch so eine Fingerzahnbürste zulegen!

Viele Grüße
Sandy mit Schulkind Jan #cool (6 Jahre) und #sonnenschein Luca (*29.08.2005) <- noch zahnlos!!

Beitrag von mursi04 19.02.06 - 14:47 Uhr

Von mir auch herzlichen Glückwunsch,

mein kleiner hat vor drei Tagen auch seine ersten Zähne bekommen, gleich zwei auf einmal....hat ihn gar nicht gestört.
Aber zu deiner Frage, ich habe mir so eine Fingerzahnbürste (aus Silikon) geholt, damit hat man (so finde ich) mehr Feingefühl. Außerdem habe ich mit meiner Kinderärztin gesprochen und die meinte Zahnpasta solle man erst einsetzen wenn die Kleinen diese auch selbständig wieder ausspucken können.

Hoffe hat dir etwas geholfen und noch viel Spaß euch Beiden.

Marlen und Marten (8 1/2 Monate)