Hilfe,kleine Maus hat Fieber!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mickeymaus75 19.02.06 - 12:48 Uhr

Hallo,
ich hab eine Frage und zwar hat meine Tochter 39 Grad Fieber habe grade beim Kinderarzt angerufen der meinte nur Zäpfchen geben.Sie ist 4 Monate alt.Kann man sonst noch was tun.Komme mir so hilflos vor.
Danke für eure Hilfe.

Beitrag von dussligekuh 19.02.06 - 13:18 Uhr

Hi,

also mein KiA hätte mir bestimmt noch andere Tipps gegeben.

Ich glaube ich würde mal die Hebi fragen. Ansonsten bei nem anderen KiA noch anrufen. Oder im Krankenhaus bei den Kinderkrankenschwestern. Die sind ja eh im Dienst und geben da bestimmt schnell Auskunft.

Selbst habe ich - Gott sei Dank - noch keine Erfahrungen damit.

Liebe Grüße

dussligeKuh

Beitrag von eddi1511 19.02.06 - 13:45 Uhr

Hallo schau mal hier , wurde heute morgen gepostet;-)


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&id=350983

Meine süsse hatte gestern Abend / Nacht auch Fieber 39,4 Grad und da habe ich ihr die Paracetamol Zäpfchen gegeben und heute Morgen hatte sie 37,6 Grad !!

lg und gute Besserung

Steffi und Alina bald 9 Monate