Brauche Hilfe!!Was sieht man in der 6.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvi1102 19.02.06 - 13:06 Uhr

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.Ich bin jetzt Anfang 6.Woche u war am Donnerstag beim Frauenarzt.Die hat einen Ultraschall gemacht u die Fruchthülle in der Gebärmutter gesehen. Sie meinte, es könnte eine Eileiterschwangerschaft sein, da sie noch keinen Embryo in der Fruchthülle erkennen konnte.
Ich weiss jedoch, dass es bei meiner Tochter ganz genauso war, weil ich einen sehr späten Eisprung hatte.

Wem geht oder erging es ähnlich????

Bei meiner Tochter hatte sich der Geburtstermin sogar um eine Woche nach hinten verschoben.

Vielen Dank!
Yvi

Beitrag von jen1984 19.02.06 - 13:09 Uhr

hallo yvi

also dein gyn ist ja voll der optimist...

in der ssw kann man ´meistens´ nur eine fruchthöhle sehen.
weil so genau kann man nie nachvollziehen wann die einnistung ect. war.

also mach dir kein kopf in einer woche wird man garantiert viel mehr sehen
#liebdrueck


lg jen

Beitrag von jackys 19.02.06 - 13:11 Uhr

ich war auch in der 6ssw beim Frauenarzt, weil ich da meinen Test daheim gemacht hatte. bei mir war die Fruchthülle sichtbar, aber noch ncihts drin. Meine FA meinte damals nur sie kann meine Schwangerschaft bestätigen, aber um es genau zu sagen ist es einfach noch zu früh. Morgen habe ich meinen nächsten Termin 8ssw wo man schon mehr sehen sollte ;-) Mach dir mal keinen Kopf, das soll normal sein.

Beitrag von fienchen99 19.02.06 - 13:42 Uhr

ich war in der 7 ssw beim fa,weil mein zyklus unregelmäßig war bin ich nicht nach meiner periode gegangen, sondern habe einen test gemacht nachdem mir 2 wochenlang nur schlecht war. der war positiv.
also in der 7 ssw hat er us gemacht und da konnte man schon das kleine herzchen schlagen sehen und mein mäuschen war schon 11 mm groß. sollte 2 wochen später nochmal kommen war auch da. jetzt ist mein mäuschen 22mm groß und das herz schlägt wunderbar.auf dem us hat mir mein arzt den kopf und die beiden ärmchen gezeigt!!
bei dem 2 us war mein freund mit und als er das selber sehen durfte war es um ihn geschehen, er kann es jetzt kaum noch ertwarten, dass er es endlich knuddeln kann und er legt oft seine hand auf meinen bauch, der nur hart aber nicht wirklich größer geworden ist!!!

ihr werdet euch freuen wenn ihr wieder oder zum 1.mal euer mäuschen sehen könnt.
grüße mel