Auf dem Bauch schlafen in der 26.SSW???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christina80 19.02.06 - 13:30 Uhr

Hallo,

also ich schlafe bis jetzt noch auf dem Bauch, weil es bis jetzt noch sehr bequem ist.
Nun hat meine Freundin gemeint das ich das im 7. Monat auf keinen Fall mehr machen sollte.
Aber ich hab noch keine richtige Kugel, wenns unbequem wäre würde ich des ja nicht machen?

Auch lieg ich immer ziemlich verkrümmt im Bett, dann hab ich schon ab und zu mal ein ziehen, aber ich wälz mich halt einfach so viel.
Wird das Kind tatsächlich eingeengt???

Danke im Voraus.

Beitrag von kuschelmuschel 19.02.06 - 13:34 Uhr

hi!

ich kann mir nicht vorstellen, dass es dem kind etwas tut. es ist in der gebärmutter ziemlich gut gepolstert!
solange du dich so wohl fühlst solltest du auch so schlafen.
ich kann nicht mehr so gut auf dem bauch liegen, weil es einfach schon etwas unangenehm ist. und ich schlafe normalerweise immer auf dem bauch!

lg claudia (23 ssw)

Beitrag von mellipaw 19.02.06 - 13:47 Uhr

Hallo,
glaube nicht das es dem Kind schadet wenn du dich wohl fühlst.Ich war auch eine bauchschläferin,das geht aber schon ne Zeit lang nicht mehr.Habe mich umgewöhnen müssen auf Seitenlage,mittlerweile geht es aber.
Mein Muckelchen strampelt nur nachts immer extrem viel und deswegen bin ich immer sehr lange wach.
Also schöne Kugelzeit wünschen dir noch
mellipaw und Muckelchen 29SSW#ei

Beitrag von beetle84 19.02.06 - 13:54 Uhr

hallo,
ich glaube nicht, daß es dem baby schaden kann! ich bin der meinung, daß alles in ordnung ist solange man selbst ein gutes gefühl dabei hat! ich kann leider nicht mehr auf dem bauch schlafen! es fühlt sich an, als hätte ich einen luftballon mit wasser verschluckt! nicht so schön! wenn es bei dir soweit ist, wirst du es merken und willst dann freiwillig nicht mehr auf dem bauch schlafen!
liebe grüße
nicole+#baby25ssw

Beitrag von katja541 19.02.06 - 16:10 Uhr

Hallo,

ich habe bis zur Geburt aufm Bauch geschlafen und mein Baby ist gesund und hat keine Druckstellen;-).
Mach dir keine Sorgen.

LG,Katja+Amir(25.10.2005)