Baby kratzt am Ohr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von polidori 19.02.06 - 13:41 Uhr

Moin!

Mein Sohn ist jetzt 15 Wochen alt, und seit heute morgen kratzt er sich am Ohr. Er scheint keine Schmerzen zu haben, aber er kratzt halt wie verrückt... Was könnte das denn nun wieder sein?

Gehe gleich mal Fieber messen...

Gruß
Alessadnra

Beitrag von apfelring 19.02.06 - 13:54 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hatte das auch. Als erstes habe ich ihm die Fingernägelchen ganz kurz geschnitten, damit er sich nicht unnötig verletzt. Ein paar Tage habe ich dann die juckende Stelle mit einer fetthaltigen Creme eingeschmiert. Das hat sehr gut geholfen und schon am nächsten Tag hat er sich nicht mehr gekratzt.

Herzliche Grüße

Birgit +Joris (*8.7.05) + Janek (*13.8.01)

Beitrag von sanii27 19.02.06 - 13:59 Uhr

Hallo Alessandra!

Das macht mein Baby auch seit ein paar Wochen. Er kratzt sich am Ohr oder er dreht und zusselt dran rum. Ich denke aber nicht, dass er Schmerzen hat und auch sonst scheint er mir gesund. Er macht das oft wenn er müde ist oder neuerdings auch beim Stillen. Ich denke, er hat einfach entdeckt, dass er ja auch Ohren hat und erkundet diese nun eben gern, außerdem scheint ihn das irgendwie auch zu beruhigen. #kratz

Hmm... aber vielleicht hat hier ja jemand ne schlauere Antwort. ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
Sani + Colin (21 Wochen)

Beitrag von baby09 19.02.06 - 20:06 Uhr

Also, bei Joana ist das immer das beste Zeichen dafür, dass sie ins Bett muss....MÜDE!

LG Yvonne mit Joana *08.09.2005