Ja oder Nein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigertomshuette 19.02.06 - 14:16 Uhr

Hallo alle!
Habe Ende letzten Jahres die Pille abgesetzt und warte nun seit ein paar Tagen auf meine Mens die aber nicht kommt. Hab gestern einen Test gemacht der "negativ" war :-((
Komischerweise hab ich seit fast 1,5 Wochen Magenschmerzen. Mir ist fast jeden Morgen übel, manchmal auch den ganzen Tag über, aber ich muss micht nicht übergeben. Kann es sein, dass so ein Test auch mal "falsch" ist, oder das es einfach noch zu früh ist?? Werde auf jeden Fall nächste Woche zum Doc gehen, trotzdem bin ich ein wenig traurig weil ich doch einige Anzeichen habe (hatte). Hat jemand einen Rat, Tip, oder ähnliches was mir doch noch ein wenig Mut geben kann???

Beitrag von julchenundmexx 19.02.06 - 14:20 Uhr

Hallo,
das kann schon sein, dass du zu früh getestet hast. Nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, habe ich erst bei NMT +11 positiv getestet.
Solange deine Mens nicht kommt, ist doch noch nichts verloren.
LG Birgit

Beitrag von tigertomshuette 19.02.06 - 14:23 Uhr

Danke liebe Birgit! Jetzt geht es mir schon ein wenig besser :-) Wir hoffen auf jeden Fall weiter!
LG Angelika