Pinolino - wie zufrieden seid Ihr mit den Möbeln dieser Marke?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von claudichma 19.02.06 - 15:38 Uhr

Hallo liebe Mamas,

die Überschrift sagt es ja eigentlich schon: Wer hat Kindermöbel von Pinolino und wie zufrieden seid Ihr mit deren Qualität?

Wir haben ein Bett und eine Wickelkommode von der Marke, beides unabhängig voneinander bei verschiedenen Händlern gekauft (1x über http://www.babybutt.de, 1x direkt im Handel) und sind - zumindest was den Aufbau betrift, nicht zufrieden.

Beim Bett waren die Löcher für die Kopfteile falsch vorgebohrt (um 1 cm zu weit nach oben) und wir hatten bloß Glück, dass mein Dad Hobby-Schreiner ist und das für uns ändern konnte. Außerdem haben die Kopfteile des Betts maßtechnisch Fehler, sodass Gitter und Kopfteile nicht passgenau sind.

Bei der Kommode nun, die mein Mann heute aufbaute (8 Wochen Lieferzeit ab Werk!!!) stimmt maßtechnisch auch hinten und vorn nix. Die Rückwand musste man zurechtsägen, weil sie 2 mm zu breit war und nicht in die vorgesehene Vertiefung passte, und die Türen und Schubladen sind auch schief und krumm, weil die vorgebohrten Löcher für die Schaniere nicht stimmten.

Alles in allem - mein Mann ist stinksauer auf diese Marke! Wollte daher hier mal fragen, ob wir nur Pech hatten oder ob Ihr damit auch schlechte Erfahrungen habt.

Liebe Grüße
Claudia

Beitrag von fine2000 19.02.06 - 16:12 Uhr

Deine Erfahrungen kann ich nicht teilen. Ich hab ein komplettes Kinderzimmer und bin sehr zufrieden. Zugegebenermaßen war der Aufbau nicht einfach und ich hatte Probleme mit der Anleitung. Aber fehlerhaft war die Ware nicht. Hab bisher auch nur Gutes von Pinolino gehört.

Lg,
fine

Beitrag von claudichma 19.02.06 - 16:35 Uhr

Hallo Fine,

danke für deine Antwort. Wir haben bisher auch nur Gutes von der Marke gehört, deshalb waren wir ja jetzt um so erstaunter, dass bei beiden Artikeln so viele Dinge zu beanstanden sind. Wäre es nur beim Bett gewesen, hätte ich ja gesagt, OK, kann mal passieren, aber so ist es natürlich schon komisch.

Naja, so sind die Möbel ja wirklich schön, und wenn es einmal steht, auch stabil. Werde trotzdem mal da hinschreiben und gucken, ob ich für die Kommode nicht einen Preisnachlass bekomme - über 300 € für windschiefe Türen und Schubladen sind dann doch ein bisschen viel Geld.

Liebe Grüße
Claudia

Beitrag von pheebchen 19.02.06 - 17:00 Uhr

Hallo

Ich habe Wickelkommode und Bett von Pinolino. Neu über einen Händler bei Ebay gekauft.
Die Sachen waren 2 Tage nach Bestellung da und hatten keinerlei Fehler.

Wir sind super zufrieden, und ich würde jederzeit wieder von Pinolino Möbel kaufen.

Ich hätte an Eurer Stelle die Sachen reklamiert anstatt selber zu machen.

Liebe Grüße
Victoria

Beitrag von maria_1205 19.02.06 - 18:43 Uhr

nur ganz schnell

wir haben ne krabbeldecke von denen, die abfärbt, sehr toll.
ich bin auch genervt von ....

Beitrag von moghwaigizmo 20.02.06 - 07:38 Uhr

Hallo!

Wir haben einen sehr teuren Stubenwagen von denen, ein Retromodell für 200 Euro, und der hat eigentlich von Anfang an nur Ärger gemacht, Teile fehlten (z.B. zum Befestigen der Räder) und mein Mann mußte ihn schon glatte 3x komplett neu zusammenbauen und wieder neu verleimen, weil der so gewackelt hat, daß wir uns die Kleine nicht mehr hineinlegen trauten... Bin also eigentlich auch ziemlich enttäuscht denn sonst hört man eigentlich wirklich echt nur Gutes über Pinolino. Hm... Würd mir auch nix mehr von denen kaufen, ehrlich gesagt... Ich finde, wenn man den Namen schon teuer bezahlt, dann sollte echt auch die Qualität stimmen. Ärgere mich momentan vor allem darüber, daß ich den Stubenwagen gekauft habe und nicht, wie ich wollte (aber Männe nicht!), einen Hängekorb für unsere Dachbalken (wir haben eine Dachgaleriewohnung)...

Liebe Grüße

Alex mit Elena (4 1/2 Monate), die auch Gottseidank einen handwerklich begabten Papa hat...