meggy31

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von amfensterw123 19.02.06 - 16:14 Uhr

Hi,

mir geht es im Moment sehr schlecht!

Er ruft mich nicht an, Montag haben wir zum letzten mal telefoniert, danach nur ein paar sms.

Habe heute mit seinen Eltern telefoniert, seine Mutter würde sich sehr freuen wenn ich mit der Kleinen zu ihrem Geburtstag komme!

Was soll ich denn machen, einerseits würde ich gerne fahren, vor allen Dingen, weil seine Mutter mich gebeten hat und weil ich gerne fahren möchte um meine Bekannten u. Freunde zu sehen, vor allen Dingen ihn.

Aber anderer seits, was soll ich auf dem Geburtstag, er wird kommen, mit dieser Tussi und ich weiß nicht, wie ich mich ihm und ihr gegenüber verhalten soll!

Ich hasse sie, sie hat unserem Kind den Vater genommen, ist mit ihm in die Kiste gehüpft, obwohl wir noch zusammen waren. Eine Woche nach Silvester hat er erst offiziell mit mir Schluß gemacht!
Ich bin nur noch mit ihm ins Bett gegangen, weil er behauptet hat, er hätte die Beziehung/Affäre auf Eis gelegt! Das hat er aber nicht, er ist kurz darauf zu ihr gezogen! Ich weiß nicht wem ich überhaupt noch glauben soll, er redet im Schlaf, sagt er liebt mich, schläft mit mir, sagt, dass er nicht weiß ob es mit uns wieder etwas wird, und am nächsten Tag fährt er wieder zu ihr, er sagt zu Bekannten, sie wäre nicht die Frau fürs Leben!

Aber er ist bei ihr, kommt dieses WE nicht, weil er krank ist, hält es aber nicht für nötig Bescheid zu sagen! Nein, ich muss es über seine Eltern erfahren!

Ich habe mir wirklich, auch dieses WE wieder, tausendmal überlegt, wieder zurück nach Köln zu ziehen, für meine und Julias Zukunft wäre es das Beste. Der einzige Grund hier zu bleiben ist, ich hänge an meiner Heimat und weiß nicht ob ich nicht doch wieder Heimweh bekomme, wie beim letzten mal!

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll und was das Richtige ist!

#liebdrueck

Silke#heul

Beitrag von sparrow1967 20.02.06 - 08:01 Uhr

Moin,

ich bin zwar nicht meggy, aber nachdem was du geschrieben hast würde ich:
- ihn mir 1. aus dem Kopf schlagen, denn mit einem der mich so verarscht und verletzt, würde ICH nichts mehr zu tun haben wollen. N biischen Stolz solltest Du schon noch haben.

2.- ich würde zum Geburtstag fahren. Tut dir sicher gut, Freunde zu sehen und nicht DU wirst komisch angschaut, sondern er.
und 3. nicht SIE hat die Ehe (?) zerstört, sondern ER ist gegangen. Zu solchen Aktionen gehören immer 2. Wäre bei euch ALLES in Ordnung gewesen, wäre er nicht gegangen.
Wie willst Du einem solchen Mann je wieder Vertrauen??? Auch wenn er zurückkommt.

LASS NICHT MIT DIR SPIELEN! HAB DEINEN STOLZ!

Auch mit einem Kind kommt man alleine sehr gut durch.


War jetzt mal meine bescheidenen Meinung ;-) Ich hab sowas auch bei meiner Freundin mitbekommen und immer ne Krise gekriegt, wie sie so einem Kerl noch hinterherlaufen konnte. Sie brauchte 2 Jahre bis ihre Wunden verheilt waren und sie ihn nicht wieder zurücknehmen wollte.

Beitrag von amfensterw123 20.02.06 - 22:35 Uhr

Hallo Christine,

danke für deine Meinung!

Ich weiß nicht ob ich ihm wieder vertrauen könnte, wenn er zurück käme?

Ich weiß nur, dass es wahrscheinlich lange dauern würde und ich auch dieses mal Gründe hätte Eiversüchtig zu sein, was ich vorher niemals war, denn bis vor dieser Sache konnte ich ihm vertrauen!

Du hast mir wirklich Mut gemacht zu fahren, ich werde es machen, es geht um mehr als nur um ihn!

Es tut nur so weh! Weißt du jeder erzählt etwas anderes! Ich habe ihm wirklich geglaubt, als er mir die SMS schrieb, er hätte die Geschichte auf Eis gelegt, er schrieb, sie würde ihm auch keine 2. Chance geben etc.. Nur später musste ich erfahren, dass er genau eine Woche später zu ihr gezogen ist! Er schrieb mir (echt makaber) "Jetzt habe ich zwei Frauen weh getan, mir geht es zum :-%" Ich habe ihm das echt abgenommen#schmoll Das alles klang so ehrlich!!!

Weißt du, wir haben eine so schlimme Zeit gemeinsam gemeistert, zuerst der plötzliche Tod von seinem ehemaligen Chef, der wie ein Vater für ihn war, dann der Tod meines Pferdes, der sehr tragisch war, Zukunftssorgen und Ängste!

Wir sind beide in ein tiefes Loch gefallen, haben uns nur noch um uns selbst gekümmert, ich damit ich ihn nicht noch zusätzlich belaste und er umgekehrt genauso!

Dann geht es endlich wieder aufwärts, Stückchen für Stückchen, wir kamen uns endlich wieder näher, mit der Arbeit geht es aufwärts und was macht ER! Sucht sich die Nächstbeste, anstatt auch die guten Zeiten mit mir zu teilen!!!

Ich denke eigendlich sollte ich nun auch mal dran sein, verdient hätte ich es mir#schmoll Nachdem ich ihn so oft wieder aus der Sch.... gerettet habe!

Wir haben beide Fehler gemacht, dass ist klar!

Ich habe mich gehen lassen, ich war mir ZU sicher und habe nichts mehr für die Beziehung getan, aber WARUM hat er nicht eher mit mir geredet, WARUM stellt er mich vor vollendete (?) Tatsachen??? WARUM lässt er mich (uns) nun so in der Luft hängen?

Ich erkenne ihn überhaupt nicht wieder, seit er mit dieser Frau zusammen ist hat er sich so negativ verändert, er ist nicht mehr er selbst! Er hat früher nie so gelogen! Er belügt mich, er belügt sie, betrügt mich, betrügt sie! Er sucht sich einen neuen Freundeskreis, wahrscheinlich, weil er seinen wahren Freunden nicht mehr in die Augen sehen kann#schmoll

Ich kann das alles nicht verstehen, wirklich nicht! Warum schläft er mit mir? Das geht doch nicht so ganz ohne Gefühle? Ticken Männer da wirklich so anders? Ich glaube ihm das nicht, dass er diese Frau liebt!

Er hat mir mal erzählt (vor langer Zeit), dass er früher oft bei Frauen gewohnt hat, weil er keine Bleibe hatte! Ist das nun wieder so? Irgendwo ist es bequem, sie hat ein eigenes Haus, wo er unterkriechen kann, sie verdient Geld, muß er sich also nicht drum kümmern, er hat viel Freizeit, weil sie oft unterwegs ist, er braucht nur aus der Tür zu fallen und ist in seiner Stammkneipe!

Eigendlich nur Vorteile.....nicht? Nur was haben sie gemeinsam???? Frage ich mich??? Wo ist das was wir hatten? Die gemeinsamen Träume, dieses Nachts wach liegen und an den anderen denken, anrufen und er ist auch wach, denkt das selbe! Diese unglaubliche Verbundenheit, dass man ahnt dem anderen geht es gerade jetzt nicht gut usw.

Wir hatten noch so viel vor, ich wohne hier auf einer Baustelle, die eigendlich schon fertig sein sollte und was mach ich nun, soll ich alleine weiter bauen???

Ja es gehören zwei dazu, aber sie hat mein Leben zerstört, deshalb darf ich sie auch hassen!

Jetzt habe ich aber genug geschrieben;-)

Liebe Grüße und Danke fürs zuhören

#liebdrueck

Silke

Beitrag von meggy31 20.02.06 - 19:15 Uhr

Hallo Silke,

mensch das klingt ja gar nicht gut, laß Dich erstmal #liebdrueck

Hab mir Deine Zeilen nun ein paar mal durchgelesen und darüber nachgedacht, und muß sagen ich sehe es ähnlich wie Christine.
Ich glaube es macht wenig Sinn auf ihn zu warten, selbst wenn er sich entschließt zu Dir zurückzukommen, könntest Du ihm jemals wieder verzeihen? Wichtiger noch, könntest Du ihm jemals wieder vertrauen?

Ich denke das würde immer zwischen euch stehen.

Was wäre denn der Grund wieder nach Köln zu ziehen? Warum wäre es das beste?

Ich glaube gerade der Abstand ist momentan das beste für Dich und auch für Julia, meinst Du nicht?
Versuch abzuschalten, und denk mal nicht an ihn sondern nur an dich, Kino mit Freunden weggehen usw.
Ich weiß leichter gesagt wie getan.

Aber lauf ihm bitte nicht mehr hinterher, das hast Du doch gar nicht nötig #liebdrueck

Ganz liebe Grüße, Michaela!

Beitrag von amfensterw123 20.02.06 - 23:10 Uhr

Hallo Michaela,

ich hab schon gerade Christine geschrieben, ist ja eigendlich auch eine Antwort für dich#liebdrueck

Die Gründe für mich, wieder nach Köln zu ziehen:

- ich bekomme hier keine Arbeit!
in Köln schon!

- mein Kind kann frühestens mit 2,5 in den Kindergarten
in Köln, jetzt schon und ich habe/hatte eine Tagesmutter, die ich wieder in Anspruch nehmen kann!

- meine Freunde hier, sind alle weg, da ich sie durch die 2 Jahre Köln vernachlässigt habe und ein Teil ist auch weggezogen (genau wie ich;-))
mein neuer Freundeskreis ist in Köln! (Nicht nur gemeinsame Freunde, falls du das denkst!)

- Die Möglichkeiten allgemein sind dort besser, das ist ein "Dorf" hier, ich bin auf einen PKW angewiesen, sonst bin ich aufgeschmissen.

- Die Verdienstmöglichkeiten sind hier für den Popo, in Köln könnte ich direkt wieder arbeiten und würde auch korrekt bezahlt werden!

- Verdammt, ich will doch wieder arbeiten, aber wie soll ich mir hier eine Tagesmutter leisten, die verdienen ja fast so viel wie ich hier! Dann hab ich vielleicht 200 Euronen übrig und der Rest??? Sozi, neee danke! Wohngeld geht nicht, weil unser Haus!

#schmoll

Abstand:

Ja, einerseits gut aber anderer seits fehlt er mir jeden Tag mehr und mehr, es wird schlimmer statt besser#schmoll

Ich denk ja an mich, war heute ausgiebig shoppen und gehe Karneval auch weg mit der einzig verbliebenen Freundin hier, aber freuen kann ich mich noch nicht darauf#schmoll Ich hoffe ich kann abschalten und vermiese ihr den Abend nicht!

Ich laufe ihm nicht unbedingt hinterher, ja ich habe ihm ein paar Briefe geschrieben (4 insgesamt) aber ich bekniee ihn nicht oder so! Ich möchte, dass er endlich einsieht, dass er einen riesigen Fehler macht! Das unsere Beziehung etwas besonderes war/ist und das sie nicht die Frau fürs Leben ist, sondern ich!

Oh man, ich quatsch und quatsch, will das überhaupt jemand lesen?

Es kommt eh nur wieder, schieß ihn ab, sei froh, dass du ihn los bist etc pp.!

WILL ICH ABER NICHT!!!

Ich werde kämpfen, bis ich umfalle, denn er ist der Richtige!!!:-[

....oder: "Dir ist doch nicht mehr zu helfen!":-p

DOCH mit richtigen Ratschlägen, die mich weiter bringen, ihn wieder zu bekommen!#schmoll

(Das war jetzt nicht für dich;-), nur für die Fraktion der Besserwisser!)

#liebdrueck

Gute Nacht

Silke

Beitrag von meggy31 21.02.06 - 13:37 Uhr

Huhu Silke,

das sind natürlich gute Argumente wieder nach Köln zu ziehen. Ich dachte nur das der wichtigste Grund, er wäre.
Hab ich das richtig verstanden in der Antwort an Christine das ihr hier am bauen seit? Oder war das nur die Beschreibung der Gefühle?

"Oh man, ich quatsch und quatsch, will das überhaupt jemand lesen?

Es kommt eh nur wieder, schieß ihn ab, sei froh, dass du ihn los bist etc pp.! "

Klaro, ich ;-)
Ich höre Dir wirklich gerne zu #liebdrueck
Das man Dir rät ihn evtl. auch abzuschiessen ist doch auch ein klein wenig verständlich, oder? Ich mein, wirklich gut ist er ja nun nicht mit Dir umgesprungen.
Und meist sieht man es als aussenstehende Person etwas klarer.

Aber ich muß schon sagen, ich kann Dich verstehen.
Hab gerade drüber nachgedacht was wäre wenn mein Mann sich so verhalten würde wie deiner, ich glaube ich würde mich genauso wie Du verhalten #liebdrueck
Und alles geben ihn wieder zurückzubekommen.

Aber wenn man mal ganz ehrlich zu sich ist...läßt sich sowas kitten?
Ich weiß es nicht *seufz*.

"DOCH mit richtigen Ratschlägen, die mich weiter bringen, ihn wieder zu bekommen"

Hm, gibt es dafür ein Rezept?
Das einzigste was ich Dir raten würde, wäre erstmal auf Abstand zu gehen. Das er sieht das Du auch ohne ihn zurecht kommst, und das er dadurch merkt was er da verloren bzw. einfach weggeworfen hat.

Auch würde ich zu dieser Geburtstagsfeier fahren, mit erhobenen Hauptes ;-)
Denn Du brauchst Dir ganz bestimmt nicht blöd vorkommen wenn Du da auftauchst ;-)

Ach, ich wünsche Dir und Julia so sehr das eure Wünsche in Erfüllung gehen #liebdrueck

Ganz liebe Grüße, Michaela!

Beitrag von amfensterw123 21.02.06 - 14:49 Uhr

Hallo Michaela,

erst mal #liebdrueck Danke!

Ja, ist richtig, wir "bauen" wir sanieren ein altes Haus!

Abstand:

Ja, habe ich jetzt, erst mal sowieso, weil er in Köln und ich hier bin und vor Aschermittwoch kommt er eh nicht wieder!

Ich denke auch, dass er durch den Abstand merken müsste was ihm jetzt fehlt, ich hoffe es zumindest!

Nur wenn er sich Karneval wieder mit ner Menge Kölsch betäubt, denkt er an den närrischen Tagen garantiert nicht über seine Gefühle zu mir nach....oder???

Oder eben doch, denn in Alkohol soll doch die Wahrheit liegen#gruebel#kratz

Das Schlimme ist, was sollte ihm denn fehlen, er hat ein Bett, eine Frau zum #sex! Außer dass wir ein Kind zusammen haben, wir uns unheimlich ähnlich sind, ich ihn wirklich über alles liebe, wir gemeinsame Wünsche, Träume und Ziele haben, ich die einzige Frau in seinem Leben bisher bin, die seine Fehler akzeptiert, ihn so nimmt wie er ist, unser #sex der Hammer war;-), wir wie Seelenverwandte sind!

Was soll ihm den Anlass geben, zurück zu kehren, ihm gehts doch gut, so wie es ist!

Sie hat doch noch nicht einen seiner Aussätzer erlebt, da ist doch klar, dass sie ihm gegenüber noch gut gestimmt ist!;-)

Ok, dass er mit ihr nicht über seine wahren Gefühle redet find ich merkwürdig, dass war bei uns nicht so, er hat mir am Anfang auch gesagt was er noch für seine Ex empfindet und solche Dinge eben!

Das er ihr nicht sagt, dass wir die ganze Zeit noch etwas miteinander hatten, ist auch klar, wüsste sie es, wäre es bestimmt nicht so toll für ihn!;-)

Das einzige, worüber ich immer noch grüble ist, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, als er bei mir war, hat er im Schlaf gesprochen. Er sagte ganz laut und deutlich#gruebel "Silke, ich liebe dich doch!"

Ich dachte, er wäre wach gewesen und habe ihn angesprochen aber er reagierte nicht und schlief weiter!

#gruebel#gruebel#gruebel

Ich habe schon bei Traumdeutung geschaut, aber ich finde nichts#gruebel

Ich denke die Zeit und der Abstand könnte etwas bringen! Ich hoffe es sehr! Sie ist wirklich nicht die Frau für ihn!

#liebdrueck Silke

Beitrag von meggy31 23.02.06 - 14:13 Uhr

Huhu Silke,

na Du #liebdrueck
Wie gehts Dir?
Blöde frage, ich weiß. Nur vielleicht ist ja was positives passiert?

Oh man, dann haste jetzt ja auch noch den Bau am Hals, war er denn schon mit hierher gezogen, oder ist es dazu schon nicht mehr gekommen?

Mit dem Karneval könntest recht haben, oder aber er besinnt sich und denkt nach, kann ja auch sein, ich wünsche es dir.

Wenn ich mir dein geschriebenes so durchlese, frage ich mich wirklich was sein Problem ist, ich verstehe nicht warum er sich so verhält. Gibt die andere ihm irgendein Gift? ;-)
Nee im ernst, er hat/hatte doch alles.
Ich glaube er ist hin und hergerissen. Auch das er das er zu dir sagt, das er dich liebt usw.
Irgendwas hält ihn bei dieser Frau, es kann doch nicht nur das "geborgene" sein #kratz

Wie ist es denn mit Julia? Vermisst er sie nicht tierisch?
Ich mein, weil Du schriebst er meldet sich nicht usw.

Abstand wird wohl wirklich das beste sein, was sollst Du auch anderes machen, fesseln und knebeln geht ja auch nicht ;-)


Liebe Grüße, Michaela!

Beitrag von amfensterw123 23.02.06 - 21:59 Uhr

Hi Michaela,

fesseln und knebeln #freu dat wär jot;-)

Ne, mal im ernst.....ich denke es ist, weil er denkt ich wäre eine Last für ihn, da ich im Moment nicht arbeiten kann, habe ich ja vorher immer, endweder der Job oder bei ihm!

Im Moment ist es so, dass ich mich drehen und wenden kann wie ich will. Ich bekomme keinen Arbeitsplatz hier und auch keine Kinderbetreuung!

Wenn ich wieder Vollzeit Arbeiten gehe, was ich ja auch möchte, muß ich mich auf ihn verlassen können, dass er mindestens 2 Tage in der Woche hier ist um auf Julia aufzupassen, ich kann meiner Mutter nicht zumuten, die Lütte von Montag bis Freitag zu nehmen und meiner Maus auch nicht, denn dann würden wir uns nur noch am WE sehen!

Wie gesagt, in Köln hatte ich einen KiGa Platz und eine Tagesmutter! Da haben wir es aber vorerst so gelöst, dass der Papa 2 Tage aufgepasst hat und 3 die Tagesmutter (eigendlich 2,5 Tage).

Ich habe 300 Euro im Monat für die TM latzen müssen, konnte ich aber, weil das Geld stimmte! Aber hier, wie soll das denn gehen, wenn ich Glück habe bekomme ich hier 8-900 Euronen netto!

Wenn jetzt von ihm kommen würde, "Ja, mach ich mit!" sehe es anders aus, aber leider kann ich mich im Moment absolut nicht mehr auf ihn verlassen!#schmoll

Vor ein paar Monaten noch, hatten wir das alles so geplant, er wollte sogar hier mit hoch ziehen, wenn ich einen Job habe! Tja und jetzt lässt er mich total hängen, total, nich mal wegen seinen eBay Sachen meldet er sich, ob bezahlt wurde und so, ich wusste bis gestern nicht ob ich verschicken kann usw.#schmoll

Ja, schlechte oder neutrale Bewertungen muss er einstecken, aber ich bin die Jenige, die seinen Account aufgebaut hat und deshalb finde ich es blöd, wegen so einem Quatsch, schlechte Bewertungen einzustecken!

Sogar seine Frima sollte ich übernehmen und ihn einstellen, der Vorschlag kam eine Woche, bevor er diese Tussi kennen gelernt hatte! Ich hätte alles von hier führen können, wäre ja kein Problem gewesen, Steuersoziotin ist ja auch hier!

Aber wat is??? Nix!!!

Er vergnügt sich lieber in Kölle. poppt sich durch die Gegend, bis er eine findet die Kohle hat und ihn aushalten kann!!!

Ich kann dir nicht sagen, ob er seine Tochter vermisst, echt nicht, denn er redet ja nicht mit mir!!!

Es ist einfach alles zum :-%

Ich hoffe nur er besinnt sich und besäuft sich nicht nur!!!

Echt endtäuschte Grüße

Silke#liebdrueck

Beitrag von meggy31 25.02.06 - 14:06 Uhr

Huhu Silke,

man der läßt Dich ja mit allem hängen :-[
Sorry, aber da wird man ja schon beim lesen sauer, was er mit Dir abzieht, obwohl ich euch gar nicht kenne.

Mensch Du tust mir sooo leid #liebdrueck

Besonders schade finde ich das er sich nicht mal meldet wegen Julia.

Ich hoffe wirklich das sich Deine Hoffnung und Energie am Ende auszahlt, und alles gut wird.

Kann ich mir gut vorstellen das die Arbeitssituation hier komplett anders ist wie z.B. in Köln. Mit einer Tagesmutter oder Krippenplatz lohnt es sich fast nicht nebenbei arbeiten zu gehen, es sei denn man Verdient damit richtig Kohle.

Liebe Grüße, Michaela!

Beitrag von amfensterw123 25.02.06 - 23:17 Uhr

Hallo Michaela,

mir geht es sehr sehr schlecht!#heul#heul#heul#heul#heul

Ich heule und heule und heule!

Er hat sich immer noch nicht gemeldet, mir geht es zum :-%

Ich begreife einfach nicht was los ist mit ihm, ich weiß ich muss warten aber wie lange denn noch?

Alles was ich mache, könnte falsch sein, aber ich will Kontakt, ich will endlich wieder seine Stimme hören, ihn sehen und fühlen!

Warum meldet er sich nicht?

Warum keine SMS?

Warum kein Interesse mehr für seine Tochter?

Warum kommt nichts mehr?

Was habe ich gemacht, dass er so reagiert?

Was hat irgendjemand anderes vielleicht zu ihm gesagt?

Was ist nur los?

Es ist als wäre er gestorben, nicht mehr auf dieser Welt! Niemand hat ihn gesehen, mit niemandem hat er gesprochen!

Ich habe ihn noch nie so erlebt!

Was mach diese Frau mit ihm?

Gift?

Ist sie eine Hexe?

Ich war heute drauf und dran, nach Köln zu fahren!!!

Ich kann es aber nicht, habe kein Geld!

Ich bin so endlos traurig, vor allen Dingen, dass er kein Interesse mehr an seiner Tochter zu haben scheint!

Was ist nur passiert????



Jürgen, falls du dies liest, melde dich bitte!!!

Ich kann nicht mehr

#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul

Silke

am Boden#heul Nix kütt wie et kütt, et kütt janix mi!!!

Beitrag von meggy31 27.02.06 - 18:27 Uhr

Huhu Silke,

laß Dich erstmal drücken. Es tut mir furchtbar leid wie Du leidest.
Ist alles scheisse, was?

Ich würde Dir so gerne Antworten auf Deine Fragen geben, kann ich aber nicht :-(

Ich hoffe das er sich bald bei Dir meldet, damit Du endlich Klarheit hast, auch wenns negativ sein sollte.
Denn so, mit der Ungewissheit zu leben, stell ich mir noch viel viel schwerer vor.

Mensch, er soll endlich den Arsch in der Hose haben um das zu klären, auch schon wegen eurer Tochter :-[

Ganz liebe Grüße
#liebdrueck
Michaela!

Beitrag von amfensterw123 27.02.06 - 19:52 Uhr

Hi Michaela,

Danke #liebdrueck

Es muß wohl sehr schlecht um seine Liebe zu ihr stehen, dass sie es nötig hat ihn zu kaufen!!!:-p

Ich weiß, niemand kann mir Antworten geben, eigendlich nur er selbst!

Aber anscheinend ist er 24 Stunden besoffen, sonst würde sich ein normaler Mensch melden!

Ich denke eigendlich, dass zu Liebe mehr gehört, als ein Haus, ein Bett, #sex und ein dickes Bankkonto!

Vielleicht kann man mich ja mal aufklären?

Ich finde so etwas primitiv und niveaulos, das sind alles niedere Beweggründe!

Ich glaube er befindet sich momentan rückversetzt in die Steinzeit!

Uga Uga Uga...

Liebe Grüße

Silke#liebdrueck

Beitrag von meggy31 28.02.06 - 19:10 Uhr

Huhu Silke,

na, jetzt klingst Du doch schon wesentlicher besser #pro

Ich schätze der gute Mann wird sich eines Tages in seinen Allerwertesten beissen, wenn er begreift was er da getan hat ;-)
Nur dann könnte es für ihn schon zu spät sein, wer weiß.

Auch wenn Du ihn jetzt um alles in der Welt zurück möchtest, nur auch Du bist nicht ewig so belastbar und gutmütig, das Du auf ihn wartest.

Ich nehme mal an das Du noch nichts von ihm gehört hast?

Liebe Grüße
#liebdrueck
Michaela!

Beitrag von amfensterw123 01.03.06 - 16:34 Uhr

Hi Michaela,

habe mir vorgenommen, mich Momentan ausschließlich um Julia und mich selbst zu kümmern!

Meine Gedanken sind trotz allem 24 Stunden bei ihm, da sich der Liebesknopf kaum ausschalten lässt, aber ich denke dass ich alles getan habe, was ich tun konnte!

Wenn er nicht will, soll er selbst zu sehen, wie er aus seiner ganzen Sch....e wieder raus kommt!

Ich habe es nicht nötig mir einen Mann zu erkaufen und werde mich nicht auf dieses niedrige Niveau herunter begeben!

Sie hat es wohl echt sehr nötig!

Naja wenn man so lange keinen Mann hatte, warum auch immer:-p

Muß sie selbst wissen, ob sie mit einem erkauften Mann denkt glücklich zu werden;-)

Das ist nicht mein Problem:-p

Sie sollte nur damit rechnen, dass er sich nach max. 2 Jahren ne andere sucht, wenn ihr Bankkonto erschöpft ist und sie nicht mehr interessant genug für ihn ist!

Grüßle

Pipi Lotta II / Silke#liebdrueck

Beitrag von meggy31 02.03.06 - 13:40 Uhr

Huhu Silke (oder Pipi Lotta II ?)

recht so #pro

Denk nur an Dich und Julia, er wird schon noch seine "Strafe" erhalten, oder hat er sie schon? ;-)

Wer weiß....

Nach allem was Du geschrieben hast kann das mit den beiden eh nicht gut gehen.

Auch wenn Du es nicht hören möchtest (ich weiß, ich weiß ;-) )
Laß ihn ziehen, das hat kein Sinn. Selbst wenn sie ihn demnächst rausschmeissen sollte, würdest Du ihn dann wirklich wieder aufnehmen?
Du wärst dann doch nur der Notnagel, ich schreib das jetzt mal so krass #liebdrueck
Ich mein, und da stimmst Du mir doch zu, auf seinen Charakter läßt sich doch nun nicht wirklich gutes schliessen, oder?
Er läßt sich von ihr kaufen, ich mein, wo ist da sein Stolz?
Schläft mit Dir, geht dann aber wieder zu ihr. Warum?
Und das schlimmste, er meldet sich nicht mal seiner Tochter wegen :-[

Wie er sich verhält finde ich wirklich traurig.

Klar läßt sich Dein Liebesknopf nicht abschalten, aber es wird mit der Zeit weniger #liebdrueck
Allein wenn Du dir sein Verhalten vor Augen führst.

Aber ich glaube Du bist auf dem besten Wege #pro

Ich hoffe Du bist mir nicht böse das ich das so direkt geschrieben habe #schwitz

So Du, ich muß mich langsam auf dem Weg machen.

Liebe Grüße, Michaela!

Beitrag von amfensterw123 03.03.06 - 14:36 Uhr

Hi Michaela,

Nein, bin nicht böse auch dich#liebdrueck

Weißt du, es ist echt schon peinlich, was im Moment passiert!#kratz

Ich bekomme seit Sonntag ständig SMS von Leuten, die ich eine Ewigkeit nicht gesehen habe#gruebel

Die fragen mich, was er sich denn da für eine Tussi angelacht hat, die wäre ja wohl überhaupt nicht sein Niveau und absolut unterste Schublade#gruebel

Sie hätte in der Kneipe rum gebrüllt und alle hätten sich nur todgelacht!

Sie schadet ihm doch nur durch solches Verhalten, begreift er das nicht#gruebel

Wie steht er denn jetzt da, die halten ihn doch für bescheuert, mit so einer Assi-Braut zusammen zu sein#kratz

Anscheinend hat er es im Moment aber wirklich nicht anders verdient! Bin auch deiner Meinung!;-)

Vieleicht merkt er bald endlich mal, was er sich da angelacht hat! Und wie dämlich er ist, uns sitzen zu lassen! Solche Aktionen habe ich nie gebracht, ich bin zwar keine "Campagner-Zicke" aber etwas Niveau habe ich schon!

Ich habe schon ein paar mal in der Kneipe rum gegröhlt, aber dann war es Karneval und ich habe nur die Lieder mitgesungen;-)

Ich bin zwar echt sauer auf ihn im Moment, aber einen solchen Image-Schaden, den sie verursacht, gönne ich ihm nicht! #schmoll

Er sollte sich wirklich schnellstmöglich von ihr trennen, die zerstört ja wirklich alles:-(

Nenene.....Leute gibts#kratz

Da wundert es mich immer, wo die diese Talk-Show Gäste her bekommen#gruebel

Jetzt weiß ich es#freu

Liebe Grüße

Silke#liebdrueck

Beitrag von amfensterw123 01.03.06 - 21:53 Uhr

Hi Michaela,

ich nochmal!

Lache mich gerade scheckig#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu

Tusnelda hat ihr wahres Gesicht gezeigt und das ganze Dorf amüsiert sich über sie! Sie hat gezeigt was sich für eine primitive Gestalt hinter dem Joop Jäckchen versteckt!!!

Nee, ich kann nicht mehr vor lachen!

Sie behauptet allen Ernstes, sie würde meinen "Ex" ja sooooooo gut kennen, er hätte ja auf garkeinen Fall noch mit mir geschlafen, das würde er ja nieeeeee machen!

Neeeee#kratz dann war's ein Geist;-)

Das hat sie durch den Laden (Kneipe) jedenfalls so laut gebrüllt, dass es so einige mitbekommen haben!

Habe zig SMS bekommen, wen er sich da denn angelacht hat und so!

Und sie würde ihn ja auch nicht kaufen, das wäre gelogen!

Ach echt#kratz

Wöchentlich ein neuer Anzug oder Jacket, Unterwäsche ohne Ende, T-Shirts ohne Ende, After-Shave etc. pp Alles Joop, Boss, Esprit, D&G, Lorro Piana etc.

Ist das normal, das man sich so etwas ständig schenkt#kratz

Vielleicht unter Millionären, aber doch nicht unter normalen Menschen#kratz

Na ja, mich freut es ja, dass es ihm gut geht;-)

Wenn er alles hat, kann er ja wieder gehen!

Ich meine, wir haben leider nur drei Kleiderschränke, wenn die dann voll sind wirds eng;-)



Also, das alles hat zwar nichts mit mir zu tun! Ich lach mich nur gerade echt weg, wie primitiv doch diese Frau ist!!!#freu

Die muss es wirklich sehr sehr nötig haben!#freu

Liebe Grüße

Silke#freu:-p