Meine Tocher schläft soviel - noch normal?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nisiho 19.02.06 - 16:35 Uhr

Hallo!

Seit ein paar Tagen schläft Maja total viel - nachts 14 Stunden und tagsüber auch noch mal bis zu 3 Stunden. Ist das noch normal? Am Freitag hat sie bis um zwölf Uhr geschlafen - und sie war abends um acht im Bett. Und um zwölff ist sie davon wachgeworden, daß ich in ihr Zimmer gegangen bin. Vielleicht schläft sie auch gar nicht die ganze Zeit, sondern ist einfach nur still? Da sie meistens wach wird, wenn wir in ihr Zimmer kommen, schläft sie immer mit geschlossener Tür. Soll ich sie einfach schlafen lassen?

Ach ja, Maja ist übrigens 14 Monate alt.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von manu77 19.02.06 - 17:25 Uhr

hallo Nicole
Mein Kleiner ist jetzt 15 Monate und schläft im Moment auch sehr viel. In der Nacht 12-13 Stunden und am Tag auch nochmal 2-3 Stunden. Dann gibt es wieder Phasen, wo er nur Nachts schläft und am Tag nichts. kriegt sie vielleicht gerade Zähne, dann ist meiner auch immer so müde.
Solange sie fit ist würde ich mir keine Sorgen machen, aber wenn es Dich beruhigt, kannst Du ja mal kontrollieren lassen.
Liebe Grüsse
manu

Beitrag von nisiho 19.02.06 - 20:07 Uhr

Hallo Manu!

Kann gut sein, daß es an den Zähnen liegt. Ist mir zwar vorher noch nie besonders aufgefallen, daß sie dann länger schläft, aber ein Zahn ist fast durch.

Ansonsten ist sie fit, sonst wäre ich schon mit ihr zum Arzt gegangen. Ich denke, sie schläft einfach genauso gerne wie ihre Eltern.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von lostuwas 19.02.06 - 19:41 Uhr

Hallo Nicole,

da kann ich nur neidisch sagen: Sei froh und genieß die ruhige Zeit - sie wird sich schnell genug wieder ändern.
Joris macht gerade Terror - der neuste Schrei ist, dass er nichts mehr trinken will. Da könnte ich mir sowas wie deine Kleine nur wünschen.

Viele Grüße,
die Namensvetterin deiner Tochter, Maja mit Joris *27.7.2004

Beitrag von nisiho 19.02.06 - 20:05 Uhr

Hallo Maja!

Ich genieße die Zeit! Ich habe ja auch noch einen vierjährigen Sohn, da freue ich mich ganz besonders, wenn Maja mittags lange schläft. Glücklicherweise brauche ich Maja nicht zu wecken, wenn ich Jonas in den Kindergarten bringe, ich bringe einfach das Babyfon nach unten zu meinen Eltern :-)

Heute war Majas Mittagschlaf um kurz vor 17 Uhr zu Ende, sie hat fast 3,5 Stunden geschlafen. Mein Mann ist dann noch eine Runde mit ihr an die frische Luft gegangen und ich habe mit dem Großen Abendessen gekocht.

Ganz liebe Grüße

Nicole mit Jonas und Maja

Beitrag von kathrin2607 19.02.06 - 20:35 Uhr

hallo Nicole,

mein Sohn (14 Monate) schläft auch so viel. nachts 15 Stunden (von 18 Uhr bis 09 Uhr) geht dann um 12:30 wieder ins bett und schläft bis 15 Uhr. mach dir keine Sorgen, dann braucht sie den schlaf. und sei froh über die viele freie "Kinderzeit".#freu

Beitrag von nisiho 20.02.06 - 09:40 Uhr

Hallo!

Danke für Deine Antwort. Da bin ich aber froh, daß nicht nur meine Tochter so viel schläft. Bei uns in der Spielgruppe schlafen die meisten Kinder so wenig, daß ich mich kaum "traue", zu erzählen, wie lange Maja schläft.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von visilo 19.02.06 - 22:50 Uhr

Hallo Nicole,

sei doch froh und genieße es. Unser Lukas ( 15 Monate )schläft auch von 19.30- ca 9.00 Uhr ( manchmal auch bis 10.00Uhr) und Mittags nochmal von 12.30-14.30 Uhr, ich finde es sehr schön wenn ich soviel "Freizeit" habe und in der Zeit mich entweder auch kurz hinlege ( mittags) oder meinen Haushalt in der Zeit erledige.
Ich hoffe für dich das deine Maja immer so schön lange schläft, ich glaube sehr viele hier im Forum wäre froh wenn ihre Kinder in dem Alter so schön schlafen würden ;-)

LG
visilo+Lukas ( 16.11.04)

Beitrag von nisiho 20.02.06 - 09:43 Uhr

Hallo!

Ich bin ja auch froh, daß sie viel schläft. Habe mich nur gewundert, weil es zur Zeit wirklich recht lange ist. Aber jetzt weiß ich ja, daß sie nicht die einzige ist, die gerne lange schläft.

Liebe Grüße

Nicole