Zu meinem Freund ziehen!!! Probleme????

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von cingi 19.02.06 - 16:48 Uhr

Ich bin derzeit in der 17 SSW und will in der nächsten Woche zu meinem Freund ziehen. Er wohnt in einer Wohnung, die er vom Wohnungsamt bekommen hat. Er wohnt dort seit 1/2 Jahr mit seinem Vater. Nun würde sein Vater ausziehen und ich dort einziehen. Meine Frage ist, ob damit die Hausverwaltung einverstanden ist bzw. ob die da eigentlich Probleme machen kann? Weil ich bräuchte ja auch ein Klingelschild mit meinem Namen. Kennt sich da vielleicht jemand von Euch aus?? Vielen Dank für jede Antwort!!!!

Beitrag von sunset.chill 19.02.06 - 17:46 Uhr

Hallo,

natürlich musst Du beim Vermieter vorher Bescheid sagen,dass Du dort einziehst!

Und ja, theoretisch können die auch Probleme machen, indem sie nämlich (aus welchen Gründen auch immer) nein sagen.

Läuft die Wohnung auf Deinen Freund?

Weiss das Wohnungamt Bescheid?

Beitrag von cingi 19.02.06 - 18:57 Uhr

naja, das Wohnungsamt hat ja nur die Wohnung vor einem halben Jahr vermittelt. Die Wohnung läuft auf meinen Freund und seinen Vater.