was waren eure ersten Anzeichen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 16:51 Uhr

hallo leute
man hört immer wieder das vielen Frauen total schlecht ist
und ihre Brust schmerzt dadurch merken sie meist
dass sie schwanger sind.
Ihr seid es ja nun schon alle.
Mich würde es interessieren was für welche Symptome
und Anzeichen ihr hattet.

(kurz zu mir, Do. hätt ich die mens bekommen sollen
ein Ziehen im Unterleib eher wie bei der Mens,
lauf öfters auf s Klo als sonst und meine Brust
ist sage und schreibe fast EINE Nummer größer geworden)


würd mich freuen wenn mir ein paar von euch ihre damaligen und heutigen Anzeichen schildern würden.
Danke
Viele liebe Grüße
Und allen eine schöne Kugelzeit!

Beitrag von cingi 19.02.06 - 16:55 Uhr

Am besten Du machst gleich morgen einen Schwangerchaftstest! Dann kannst Du Dir sicher sein! Alles Gute!!!

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:10 Uhr

hallo
ich hab 2 tage vor nmt einen gemacht der war negativ
also sind meine Hoffnungen ziemlich futsch,
deshalb such ich schon immer Zeichen...
Hab eh nen Test zuhause,
werde wohl morgen noch einen machen
danke und liebe grüße

Beitrag von cingi 19.02.06 - 17:12 Uhr

Also ich habe überhaupt keine SS-Anzeichen gehabt. Nur das meine Mens. ausblieb und ich gleich am nächsten Tag einen Test gemacht habe. Wünsch Dir viel Glück! #klee

Beitrag von kleine1102 19.02.06 - 17:02 Uhr

Hallo schmetterling7!

Wenn Du sonst einen regelmäßigen Zyklus hast, wäre drei Tage nach NMT ja mal ein Test angesagt, oder ;-)?!

Bei mir taten immer ab ES die Brüste weh, diesmal hatte ich das Gefühl, dass sie etwas mehr spannten und schmerzten. Ausserdem hatte ich um den NMT herum ein Ziehen im Unterleib, wie während der Mens. Hatte ich sonst NIE vorher #kratz #freu. Und ich hatte anders als sonst zu diesem Zeitpunkt noch recht viel Zervixschleim #hicks.

Drücke Dir die #pro #pro! Viel #klee & lieben Gruß #blume!

Kathrin & #ei (6. SSW) #huepf

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:06 Uhr

hallo erst mal danke für deine antwort
ausfluss hab ich auch eher viel
naja das mit dem test is so ne sache
ich hab am Di. einen gemacht - negativ
Do. war ca. Nmt (ist nicht so ganz genau)
jetzt hab ich eben Angst noch einen zu machen
bin heute extra schnell aus dem Bett und auf Toilette
dass ich keinen Morgenurin zum Testen hab...
Mach viel. morgen einen wenn ich mich traue..
ich wünsche dir auch ganz viel Glück
p.s meinst du der Test war zu früh?=
würde mich über eine abermalige Antwort freuen!
liebe grüße

Beitrag von kleine1102 19.02.06 - 17:15 Uhr

Hallo nochmal!

Es kann durchaus sein, dass der Test zu früh durchgeführt wurde! Meine waren an ES + 18/19 sehr deutlich positiv. Ich würde es morgen oder übermorgen nochmal versuchen, dann sollte er schon eindeutig sein. Allerdings gibt es auch Frauen, bei denen die Urin-Tests erst wirklich spät positiv sind #gaehn. Im Zweifelsfall würde ich beim FA einen machen lassen, dann hast Du Gewissheit #aha :-)!

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:18 Uhr

hi
danke für deine nochmalige Antwort
naja irgendwie komm ich mir blöd vor wenn ich zum Fa
gehe und dann gar nicht ss bin
teste morgen (nmt + 4/ ES + 18)
nochmal!
Danke!
viel glück und alles Gute

Beitrag von little_k 19.02.06 - 18:06 Uhr

Was! Du hier?? Also, ich verwechsel dich jetzt nicht mit einer anderen "kleinen", oder?

Das Puregon war erfolgreich? Du hast doch schon so viel ausprobiert…

Woooow, du glaubst gar nicht, wie ich mich für dich freue!! Das ist ja toll, dass es bei dir auch endlich geklappt hat! Gutes Gelingen!

LG das kleine k mit #ei 10. SSW

Beitrag von kleine1102 19.02.06 - 19:37 Uhr

Ja, ich bin's tatsächlich- nach zwei Jahren haben wir's nun auch endlich "geschafft" #schwanger #huepf! Ist ja lieb, dass Du Dich an mich "und das Puregon" erinnerst #hicks #liebdrueck- es hat tatsächlich im zweiten Versuch damit geklappt #pro #freu! Und das, obwohl wir eigentlich gar nicht stimulieren wollten (zu viel Chaos im Januar), sondern nur zum PCT in der Klinik waren. Der Arzt fand aber alles "optimal" und wir hatten ja nichts zu verlieren ;-).

Habe dann pünktlich zu unserem 1. Hochzeitstag positiv getestet #paket. Jetzt bin ich in der 6. SSW und wir sind total happy #huepf #huepf!

Ich wünsche Dir auch eine schöne Kugelzeit, wir werden uns hier sicher noch öfter "lesen" :-)!

Lieben Gruß & einen schönen Abend #blume!

Kathrin (=Kleine) & #ei

Beitrag von little_k 19.02.06 - 16:58 Uhr

Meine ersten Anzeichen fühlten sich an wie PMS: Bauchzwicken, Brustziehen, Stimmungsschwankungen. Deshalb nennen wir unseren kleinen Braten auch nur noch PMS! #freu

LG, das kleine k in SSW 10

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:08 Uhr

hallo
na und woher wusstest du dann das du ss bist?
ich habe weder richtige Anzeichen für ss noch für die mens..
#kratz
Komisch wie verrückt man sich da macht.
Am besten wäre, der Bauchnabel würde leuchten wenn
man ss ist... gg
danke liebe grüße und viel glück

Beitrag von little_k 19.02.06 - 18:01 Uhr

Naja, nach 10 Tagen PMS wird auch der größte Holzkopf stutzig. War dann auch schon ZT 38, und das konnte einfach nicht mehr mit rechten Dingen zugehen. Sobald ich von der SS erfahren habe, fing die Übelkeit an. Dauermüde war ich schon etwas eher.

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 19:07 Uhr

hi
also kann es auch trotz pms sein dass man ss ist?!
bin am Verzwefeln... #schock
viel glück!!
und liebe grüße!!

Beitrag von karinbrigitta 19.02.06 - 17:00 Uhr

Ich hatte fast keine Anzeichen. Bloß ein Stechen in der Brust und im Bauch, aber nur 3-4 Mal. Dann aber so heftig, dass mir die Luft wegblieb.

Sonst bis heute nicht das Geringste, außer dass ich nachts öfter Pipi machen muss#;-)

LG

Karin+Keks#ei 13. SSW

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:03 Uhr

hallo
lieben dank für deine antwort
wünsche dir alles gute!

Beitrag von ilva_aruna 19.02.06 - 17:13 Uhr

ich hab es einfach irgendwie gewusst.. noch bevor der kleine überhaupt eingenistet war. und dann kam noch so ein leichtes ziepen hinzu auf der seite von wo das befruchtete ei kam, rechts.
hab dann auch schon 4 tage vor nmt pos. getestet. ( frühtest vom schlecker)
hier meine "glückskurve" wenn du mal schauen magst:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=34246&user_id=539117

lg, ilva (37.ssw)

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:16 Uhr

WOW das is ja mal ne Kurve
Respekt
ich hab 2 tage vor nmt negativ getestet auch mit Schleckertest...
Wünsche dir eine unkomplizierte schnelle Geburt
und ein schönes Mamadasein!"

Beitrag von ilva_aruna 19.02.06 - 17:23 Uhr

merci :-D
und dir eine schnelle umsiedelung ins schwangerschaftsforum #blume
das der test nich pos. war muss noch nichts heissen. wenn sich da mal was um ein paar tage verschiebt oder das hormon noch nicht so hoch ist. bei mir wars auch nur ganz ganz leicht positiv, kaum zu sehen.
drück dir die daumen #pro

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:26 Uhr

Danke für deine Aufmunterung
werds morgen also angehen #schwitz

Beitrag von edaninaku 19.02.06 - 17:20 Uhr

hallo zusammen,

also meine allerersten anzeichen waren, dass ich ungeheuer geruchsempfindlich war. mein geliebter kaffee hat auf einmal nicht mehr geduftet, sondern eingenartig gerochen. :-%

ausserdem hatte ich unbändige lust auf frisches obst, obwohl ich uberhaupt kein obsttyp bin. #mampf

naja und das mit der brust hatte ich auch, wobei ich diesen "wachstum" auch hatte, bevor ich meine mens bekam. so habe ich es nicht als ungewöhnlich eingestuft.

viel glück #klee

lg
Kati 32.ssw

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:27 Uhr

hallo
danke für deine Glückwünsche Namensgefährtin..
ich wünsche dir eine schöne unkomplizierte Geburt
und ein tolles Mamadasein!

Beitrag von mama_1987 19.02.06 - 17:43 Uhr

meine ersten anzeichen waren .. steißbein schmerzen/ziehen und brust schmerzen ^^


lg

Alexandra + nico (2.1.06)#huepf

Beitrag von schmetterling7 19.02.06 - 17:48 Uhr

Danke wünsche dir viel glück

Beitrag von bibabutzefrau 19.02.06 - 17:57 Uhr

gar keine bis zur 16.Woche...(ausser das keine Mens kam)
UND DANN:SODBRENNEN-bis zum Ende#heul
Naja...schnell morgen testen!

LG Tina

  • 1
  • 2