vorsicht bei haustieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlumpi 19.02.06 - 17:11 Uhr

wir fahren nächste woche zu meinen schwiegereltern. sie haben einen hund, der im haus mit wohnt. muss ich vorsichtig sein oder irgendetwas beachten?

schlumpi, #ei 11+2

Beitrag von bine3002 19.02.06 - 17:18 Uhr

Nein, eigentlich nicht. Die normale Hygiene (Hände waschen nach Kontakt, nicht küssen etc.) reicht aus.

Beitrag von sylvia79 19.02.06 - 17:20 Uhr

Nee im Grunde nicht. Nur wenns ein Großer ist solltest bissl aufpassen bei der Begrüßung (könnte gegen Bauch springen).

Bei Katzen nur Hände waschen nach dem Streicheln.

Beitrag von sunshine171282 19.02.06 - 17:20 Uhr

Hallo,
hab auch 2 Hunde und eigentlich musst du nichts beachten, wenn du zu deinen Eltern fährst.. Es sei denn es ist ein großer Hund,.. solltest dir halt vielleicht nicht unbedingt gegen den Bauch springen lassen, aber ansonsten geht von Hunden keine Gefahr aus.. :-)

Liebe Grüße

Katrin (21+0)