Flecken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schwiegermuttertraum 19.02.06 - 19:57 Uhr

Hi ihr Mamas und Papas,
wir haben da ein kleines Problem.
Karottenflecken!!!!! :-%
Nix hilft, es blieben immer ein paar orange Schatten zurück.
Also meine Frau hat Gegoogelt und finde eine Seite auf der steht.
Sonnenstrahlen helfen gut bei Möhren, Karottenflecken und Tomatenflecken.
Suchbebriff: "was hilft bei karottenflecken"
Ich zu meiner Holden: Wie??? Wir bringen unsere Karottenwäsche zur ESA und die schießen sie dann nach oben? Die Flecken sind ja dann weg, die Wäsche allerdings auch. #freu
Also ausprobieren, die noch feuchten Lätzchen und was sonst noch mit einem *orangen Touch* zu finden war in die knalle Sonne gelegt.
Und ich glaube es nicht nach ca. 45 Minuten war von den Flecken fast nix mehr zu sehen.
Also hab ich Gegoogelt warum das so ist.
Der Farbstoff Carotin bleicht durch das Sonnenlicht wieder aus. #aha
Mehr Infos hab ich auf die schnelle nicht gefunden.
Das nenne ich Fleckweg mit Knoff-Hoff.
Also es geht auch ohne Chemie.
Wer das gewusst hat, ... na is ja auch egal.
Wem ich geholfen hab, gerngeschehen. #fest
Aber bitte weitererzählen.

Jetzt könnt man ja sagen: Lernt eurer Kleinen doch richtig essen. Tun wir ja! Aber seit kurzem blässt sie mit dem Löffel im Mund richtig fest. Und dann, na dann lächt sie. Ich verzeihe der kleinen Paula. #liebe

Gruß euer Güni

Beitrag von happyredsun 19.02.06 - 20:47 Uhr

Hallo Güni,

will dir ja nicht deinen Elan nehmen, aber der Tipp mit der Sonne ist schon ungefähr so alt wie meine Oma und wahrscheinlich noch älter #freu#freu#freu.

Leider hat man im Winter ja recht wenig Sonne, man kann die Klamotten aber sammeln und dann 2-3 Monate später in die Sonne packen :-p:-p:-p

Wir haben uns jetzt solche Plastiklätzchen mit Ärmeln und Auffangschale unten gekauft, bin mal gespannt ob die was taugen ;-);-);-)

Trotzdem war es mal wieder nett, von einem besorgten Ehemann zu hören, der sich auch mal um die Belange wie Karottenflecken kümmert #pro#pro#pro

LG und hoffentlich bald viel viel #sonneschein !!!!

Happy

Beitrag von danny70 20.02.06 - 08:06 Uhr

also ich kannte das mit der Sonne nicht - bin zwar noch nicht so alt wie Oma .....aber immerhin.

So ist es, der eine kennt was und für den anderen sind es olle Kamellen - und umgekehrt.

Gruß

Danny