Verändert sich der MuMu wenn man schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunny1983 19.02.06 - 20:04 Uhr

Hallo!
Ich hab da mal ne Frage, verändert sich der MuMu in irgendeiner Art und Weise zu Beginn oder während einer Schwangerschaft?
Und auch wenns doof klingt,merkt man das irgendwie?

Danke schonmal

Beitrag von ina175 20.02.06 - 10:52 Uhr

Hallo Du,

ja der MuMu verändert sich. Er wird härter und vorallem ist er zu. Und auch dein Scheideneingang ist enger.

So spüren tust du es nicht, erst wenn du mit dem Finger testest ;-) Allerdings würde ich persönlich nicht zu oft tasten. Ich mußte eine Woche im KH zur Beobachtung liegen und jeden Tag wurde ich untersucht daher weiß ich das. Leider hatte ich eine ESS.

Als ich gucken wollte, ob meine Tage doch kommen hatte ich das Gefühl da unten ist 'geschlossen Gesellschaft' und mal war die Gebärmutter ganz tief, mal wieder weiter oben.

Liebe Grüße

Ina + #stern im #liebe