Frage an ERFAHRENE Mamis, die schon Mittagsbrei geben: WIE oft gebt ihr Fleisch in der Wochen, wenn

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von julia2801 19.02.06 - 20:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben oder besser: Guten Abend!

Also, meine Frage steht ja schon oben:

Wie oft gebt Ihr Euren Würmchen Fleisch in der Woche, wenn die Mittagsmahlzeit komplett ersetzt habt`?

Gebt ihr JEDEN Tag Fleisch, oder auch ab und zu "vegetarisch" und wenn ja: haben Eure Babys dann schneller wieder am Nachmittag Hunger?

Schon mal vielen Dank im voraus für Eure Meinungen und Ideen!

Alles Liebe

Julia & Jana (*15.08.05)

Beitrag von engelchen28 19.02.06 - 20:37 Uhr

hi julia!

meine kleine ist inzwischen fast 9 monate alt und bekommt 3 x in der woche fleisch - d. h. so genau nehme ich es nicht, meist gebe ich ihr 2 tage hintereinander etwas vegetarisches, am 3. tag dann etwas mit fleisch. dann wieder von vorne. wenn ich mal einen rest gläschen / selbstgekochtes mit fleisch habe, kann es auch vorkommen, dass ich die 3 - 4 TL unter das vegetarische am nächsten tag mische.

lg

auch 'ne julia #;-)

Beitrag von kathrin2607 19.02.06 - 20:52 Uhr

hallo julia,

2 mal fleisch die Woche reicht, wenn du mehr geben willst empfehle ich dir 3 mahlzeiten mit fleisch die Woche. wenn die kleinen mal kein Fleisch bekommen haben sie auch nicht früher hunger wie sonst auch.

Beitrag von relda 19.02.06 - 21:44 Uhr



Ich gebe täglich Fleisch! #schock
Ist das nicht gut, oder wie? #kratz#augen

Gruß
Mandy + Max Linus *20.05.2005

Beitrag von doreen32 19.02.06 - 23:46 Uhr

Hallo,

meine Kleine bekommt fast jeden Tag Fleisch. Sie mag leider den Getreide-Obst-Brei nicht, der Eisenlieferant sein soll.
Wenn sie den essen würde #seufz#, bekäme sie dreimal die Woche Fleisch, dass reicht dann.
Geflügel enthält weniger Eisen als Rind, Geflügel kann man öfter geben.

Liebe Grüsse, Doreen

Beitrag von igraine9 20.02.06 - 10:55 Uhr

Hallo,
Michael mag kein Rind-oder Schweinefleisch, also bekommt er 4-5mal die Woche Gläschen mit Geflügel.
Wenn er nur Gemüse bekommt, dann hat er nicht schneller wieder Hunger. Mittlerweile haben wir unsere festen Zeiten.

Alles Liebe
Igraine+Michael(*16.7.2005)

Beitrag von nisiho 20.02.06 - 11:11 Uhr

Hallo Julia!

Mußte mir erstmal Deine Visitenkarte ansehen, da eine Bekannte von mir auch Julia heißt und ebenfalls eine kleine Jana hat :-) Aber Du bist es nicht :-)

So, ich habe meinen beiden Kindern meist 6 x die Woche Gläschen mit Fleisch gegeben und 1 x vegetarische Gläschen. Die beiden hatten ohne Fleisch nicht früher wieder Hunger, aber Fleisch ist wegen dem Eisen wichtig. Maja habe ich meist Gläschen mit Hühnchen gegeben, aber die Kinderärztin hat uns gesagt, wir sollen ihr mehr rotes Fleisch geben - am besten Rindlfeisch.

Liebe Grüße

Nicole