was essen angeht, sind wir echt schwer... HIIIIILLFFFEEE

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von aguska 19.02.06 - 20:28 Uhr

Huhu Ihr Lieben...

es geht um folgendes.. so langsam gehen mir meine Ideen aus, was das Essen angeht. Das Problem liegt daran dass wir vieles nicht mögen wie:

rindfleisch
spinat
zucchini
aubergine
porree
nicht solche kombinationen: fleisch mit ananas o. bananen
thunfisch
leberkäs
pilze
spargel
brokkoli
käse
fisch


... und... habt ihr ein paar Anregungen für mich?!

Wäre super nett

Danke schon mal


LG Aguska

Beitrag von lenser 19.02.06 - 21:49 Uhr

Hallo,
willkommen im clup der "nicht" esser! uns geht es genau so nur das ich und mein Mann so einiges mehr nicht essen.

Es muss jeden tag was warmes auf Tisch,mit Brote geben wir uns nicht zufrieden#augen

Beitrag von cerydwen 20.02.06 - 13:15 Uhr

Hi!

Wie wär´s den mit diversen Nudelgerichten?
Ich werd jetzt bestimmt von einigen hier gesteinigt, aber Knorr und Maggi haben da einiges mit Nudel im Sortiment:
Nudel-Hack Auflauf, Nudeln mit Kochschinken usw. und die sind eigentlich total lecker!
Wir hatten heute z.B. Dampfnudeln, morgen gibts Kaiserschmarrn, dann kann man noch Pfannkuchen machen oder Reibekuchen....
Wenn Du mehr wissen willst, oder ggf. Rezepte haben möchtest, kannst Du mich gerne anschreiben: Anja.Huegel@gmx.de. Sind auch recht "günstige" Sachen.
Brauchst meist Mehl und Milch, bzw. Kartoffeln.

Gruß

Anja