Bin so stolz auf meine "Große" :-) (eigentlich sinnlos ;-))

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tekelek 19.02.06 - 21:13 Uhr

Hallo !
Bin total stolz auf meine "große" Tochter :-)
Seit ca. 3-4 Tagen trinkt sie nun ganz alleine aus einem normalen Wasserglas - ohne Kleckern und Danebenschütten #freu
Nur bei frischgepresstem Orangensaft klappt es noch nicht ganz, den trinkt sie nämlich so gerne, daß sie das Glas immer soweit kippt, daß die Hälfte in die Nase und das Lätzchen läuft, so nach dem Motto je mehr, desto besser ;-)
Also an alle deren Kinder noch aus Schnabeltassen oder Fläschchen trinken - einfach immer wieder probieren mit normalem Becher oder Glas, anfangs geht die Hälfte daneben und selber halten geht nicht, nach ein paar Wochen klappt es aber wunderbar :-)
Liebe Grüße,

die stolze Katrin mit schlummernder Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von emili112 19.02.06 - 21:24 Uhr

Hallo Katrin!

Wir sind auch stolz auf unsere Lena! Mit 6 Monaten hat sie schon aus dem Trinklernbecher getrunken und sie hat es auch seid ein paar Tagen raus mit dem alleine aus einem Glas trinken.#freu Beim ersten mal war sie klatschnass, aber da war die Mama selber schuld - man gibt zum üben ja auch kein volles Glas.
#augen

Die kleinen machen einen echt stolz. Lena hat immer noch mehr ansporn etwas zu lernen, wenn wir uns auch darüber freuen, was sie geschafft hat.

Seid 3 Wochen läuft sie und flitzt durch die Gegend, dreht sich im Kreis und tanzt!

Schöööööööööööööööööööööön!

Einen wunderschönen Abend noch wünschen

Bianca und #baby Lena (29.11.2004)

Beitrag von tekelek 19.02.06 - 21:27 Uhr

Hallo Bianca !
Also wegen dem Laufen bin ich ja richtig neidisch ;-)
Emilia rutscht immer noch auf den Knien durch die Gegend - das zwar in einer Blitzgeschwindigkeit, aber Laufen wäre mir lieber #schmoll
In der Wohnung ist mir das egal, aber draußen muß ich sie halt ständig herumtragen ...
Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von emili112 19.02.06 - 21:31 Uhr

Jo, das hatten wir auch! Und jetzt ist es ja auch noch zu kalt draußen fürs Krabbeln.

Lena setzt sich auch desöfteren hin und will die Gehwegritzen leerpuhlen. #augen Sie läuft recht gut mit und wenn sie nicht mehr kann, steht sie vor mir und die Arme gehen hoch und sie sagt: AAAAAAAARME!!! und schaut mit ihrem Dackelblick!

Das mit dem Laufen gibt sich! manchmal schneller als man denkt. Lena hat am Geburtstag meines Mannes laufen gelernt. sie hat garnicht mehr aufgehört!

Beitrag von natalia73 20.02.06 - 11:47 Uhr

Hallo Katrin,
freut dich nicht zu früh aufs Laufen. Max ist mit 13 Monate gelaufen. Jetzt ist er schon 21 Monate alt und wird nocht viel getragen. Bis sie so weit sind, dass sie richtige Strecken laufen können, vergeht noch etwas Zeit. Bei Max ist im Moment pur Faulheit, weil bis vor einem Monat ist er wie ein Weltmeister gelaufen. Man konnte mit ihm richtig spazieren gehen ohne Kinderwagen. Bis 40 Minuten!!! Jetzt schafft er nichtmal von zu Hause bis zum parkenden Auto :-(
Übrigens ich habe am WE Deine Ide mit dem Ananas versucht. Leider Fehlschlag! Max hat nicht mal probiert, ob es schmeckt!! Na ja, mir hat er allerdings supergeschmeckt!!!
Lieben Gruss,
Natalia

Beitrag von sandraunded 20.02.06 - 13:21 Uhr

Hallo Katrin,

du kannst auch stolz auf deine Große sein!!! Hab schon einige Berichte von dir gelesen und ich finde, dass Emilia schon sehr weit ist für ihr Alter, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass sie ein Mädchen ist. Aber trotzdem: Ich les gerne Posts von dir.
Habe Sinan vorgestern Milch im Becher gegeben, leider hatte er etwas zuviel Schwung drauf und die Milch landete im Auge, in der Nase, auf den Klamotten... Er hat mich total verwirrt angesehen und wußte gar nicht, was passiert war. Armer Kerl! #hicks

Liebe Grüße von Sandra und Sinan, der heute genau 13 Monate alt ist... Wie die Zeit doch vergeht...#schmoll