mädel ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maryamkuchulu 19.02.06 - 21:23 Uhr

stimmt das , dass wenn der bauch mehr in die breite geht als nach vorne es ein mädchen wird?? oder kann man das nicht so sagen??

Beitrag von tanja2009 19.02.06 - 21:28 Uhr

Hallo

Also ich glaube nicht das man es an soetwas erkennen kann aber gehört habe ich es auch schonmal ich finde es jedenfalls schwachsinnig#augen

LG

Beitrag von dumpfbacke76 19.02.06 - 21:31 Uhr

hallo



das kann ich dir leider nicht bestätigen !
ich habe 3 kinder bekommen und alle nach vorne getragen .
ich habe 1 sohn und 2 töchter

gl susi

Beitrag von mari75 19.02.06 - 21:37 Uhr

ne, das sind alte Ammenmärchen.

Eine Bekannte von mir hat vor 2 Wochen einen Sohn gekriegt. Und die ging während der SS dermassen in die Breite und war sowas von extremst kugelrund dass jeder dachte es sind Zwillinge. Es ist aber ein Junge, und sogar recht klein und leicht ...

#freu
Mari

Beitrag von sabine301180 20.02.06 - 08:32 Uhr

das ist quatsch bei mir ging der bauch bei keinem meiner 3 mädchen in die breite. Also müßte ich eigentlich 3 jungs haben. Und das stimmt definitiv nicht.