MÄDCHEN ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maryamkuchulu 19.02.06 - 21:31 Uhr

stimmt das , dass wenn der bauch mehr in die breite geht als nach vorne es ein mädchen wird?? oder kann man das nicht so sagen??

Beitrag von elja 19.02.06 - 21:37 Uhr

Hallo!

Alles Blödsinn es trifft nich bei jedem zu und wenn dann ist es nur Zufall#augen#bla

Ella+#ei 22. SSW

Beitrag von annalina 19.02.06 - 21:36 Uhr

ich glaube das ist Bla Bla. Ich habe Freundinnen mit Spitzbauch - Mädchen, und mit extra breiten Seiten- Junge. Also das sind, wie so viele Geschichten Ammenmärchen...

Beitrag von mellieb 19.02.06 - 21:37 Uhr

Hallo, das kann man meiner Meinung nach nicht so sagen, ich bekomme auch ein Mädchen und der Bauch ist vorne.

Lieben Gruß Mellie 30+3 & Hannah #baby

Beitrag von schnuffelschnute 19.02.06 - 21:36 Uhr

Hallo,

das ist eines der tausenden Ammenmärchen. Ich trage sowas von nach vorne und bekomm ein Mädel.

Liebe Grüße,

Ariane + Natascha (8) + Maya 28.SSW

Beitrag von kabafreak 19.02.06 - 21:38 Uhr

Hi!

erstmal klar ist es ein Ammenmärchen...

...doch bei mir ist es so

...bekomm ein Mädchen und hab vorallem an Po und Hüfte zugelegt, bei jungs soll sich alles am Bauch ansammeln.

grüßle

stef

Beitrag von alice_t 19.02.06 - 21:47 Uhr

Stimmt bestimmt bei 50% aller Schwangeren!!!

Alice mit Jungen (100% JungenBauch), 37 SSW

Beitrag von jenzi8 19.02.06 - 22:04 Uhr

ich glaube umgekehrt..wenn er nach vorne geht ein mädel in diebreite ein junge

Beitrag von indhira 19.02.06 - 22:21 Uhr

Sicher nicht! Bin ur kugelig geworden! Hab 25kg zugenommen und die ersten 6 Monate hat man gar nicht erkannt das ich schwanger bin, weil alle geglaubt haben, dass ich einfach fett werde! Hab ein Mädchen zur Welt gebracht! Meinen Mama dagegen, hat mir erzählt, dass sie bei meiner Schwester einfach nur am Bauch zugenommen hat und sonst nirgends. Und bei mir ist sie auch total zur Tonne mutiert! Und beides sind wir hübsche Mädls geworden ;-)
Also ob rund, spitz, kugelig oder wie auch immer, der Bauch bzw die Figur sagt nix über das Geschlecht des Babys aus!

Beitrag von deluxe26 19.02.06 - 22:52 Uhr

Einfach nur Quatsch!!

Verlaß dich da nie drauf.

Beitrag von toffifee007 19.02.06 - 23:26 Uhr

huhu!

ich werde zum glück nur nach vorn dicker-> wird ein mädel!

meine ma sagte mal, dass manche beim jungen breiter werden ... #kratz alles märchen!

lg,
ina 26.ssw

Beitrag von ilva_aruna 20.02.06 - 01:14 Uhr

ich trage alles vorneweg wie ein tablett #hicks und es ist ein junge.
aber ich glaube da auch nicht wirklich dran. man sagt auch das man bei der ersten schwangerschaft eher nach vorne trägt als in die breite. ich glaube das is einfach ein bischen veranlagung wo sich in der schwangerschaft was ansammelt. aber... es ist lustig wenn alle raten was es wohl wird und dir form vom bauch unter die lupe nehmen #huepf
also ich hab meinen baknnten und verwandten den spass gelassen...

lg, ilva (37.ssw)