Zahnen ... was hilft???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xtina88 19.02.06 - 21:58 Uhr

Hallo,
ich habe schon so viele Beiträge zum Zahnen gelesen - jetzt ist es bei uns so weit und ich weiss nix mehr #kratz.
Also, Bennit bekommt seinen ersten Zahn, er ist fast durch und er quält sich furchtbar, der arme kleine Kerl. Was kann ich ihm geben zur Erleichterung?
Gerade hat er ein Viburcol Zäpfchen bekommen, damit er schlafen kann. Die letzte Nacht hat er sich (und mich) 2,5Std. gequält, bis er eingeschlafen ist und dann grade mal für 5 Std. #schwitz

Wäre super, wenn Ihr mir helfen könnt!
LG, Tina & Bennit-Simeon (der schon fast schläft, dank Zäpfchen :-))#baby

Beitrag von debuggingsklavin 19.02.06 - 22:54 Uhr

Hallöchen,

ich hab schon folgendes getestet und zum Teil auch wirklich Erleichterung erreicht:

- Osanit: Wirkt bei uns nur bedingt. Keine Ahnung warum. Bei anderen ist es DAS Hilfsmittel.

- Belladonna D12 in akuten Fällen alle 10 - 30 Minuten, max 10 Gaben
=> bei rotem, heißem Gesicht, plötzliche Schmerzen, Zahnfleisch geschwollen, rot, Kind schreit, Unruhe.

- Chamomilla D12 alle 1-2 Stunden eine Gabe für 12 Stunden.
=> schreit vorwiegend Nachts vor Schmerzen, Backe ist rot und heiß, Kind will getragen werden, wütend bis agressiv, Stuhl riecht doof und ist manchmal grün.

- kühler Beißring. Gibts bei dm für n Appel und n Ei. Sind mit destilliertem Wasser gefüllt, also nicht geährlich, wenn sie mal nen Riss bekommen.
Johanna kann den Beißring nicht leiden, also liegt er nur herum.

- Zahnbürsten-Lern-Set von dm. Da ist eine "Bürste" dabei, die besteht aus Noppen. Die liebt Johanna. Sollte man aber nur unter Aufsicht geben, denn die Kleinen sind ja schon ziemlich ungeschickt.
Auf dieser Zahnbürste kaut Johanna echt lange herum. Und es scheint Erleichterung zu bringen.

- Virbucol-Zäpfchen: Haben wir letztens eine Nacht gegeben. weil sie so unruhig war und nicht schlafen konnte. Der Hammer, die Zäpfchen wirken 1a. Johanna hatte keinerlei Probleme beim Schlafen und hat sogar 2 Stunden länger als sonst geschlafen. Und war morgens sehr gut drauf.

- Zahn-Öl aus der Bahnhofs-Apotheke: Trägt man von außen auf. Trägt man von außen auf die Wangen auf. Es wirkt entspannend und erwärmend. Da ist Kamille, Lavendel, Nelke, Johnaniskrautöl und Nachtkerzenöl drin.

- Veilchenwurzel: Viele sagen, dass die unhygienisch sind. Die Wurzeln kann man allerdings auch abkochen.
Sie sollen anscheinend betäubend wirken. Sind aber NICHT giftig.
Einen Nachteil haben die Wurzeln: Sie sollen anfällig für Schimmel sein. Vielleicht sind sie deswegen verpönt. In der Anleitung steht allerdings auch, dass man sie häufiger auskochen soll.
Die Veilchenwurzel nimmt Johanna auch nicht.

Also _bisher_ kann ich sagen, dass Virbucol, Chamomilla- und Belladonna-Globuli und das Zahn-Öl am besten angeschlagen haben. Danach folgen die technischen Hilfsmittel wie Finger, Räppelchen oder Lernzahnbürste. Am allerliebsten kaut sie auf ihrer Gummi-Giraffe herum.

Ach ja, was ich versuchen würde zu vermeiden sind Dentinox und Co. Diese beinhalten alle lokale Betäubungsmittel, die Reaktionen hervorrufen können, wenn man sie ZU OFT verwendet (ich denke, wenn nix mehr hilft, kann man bestimmt mal drauf zurückgreifen). Es kann sogar bei zu häufigem Gebrauch zu Resistenzen gegen die Betäubungsmittel führen. Und ich glaube, dass das später beim Zahnarsch nicht so toll kommt, wenn die Spritze nicht mehr wirkt.

LG,

Kai Anja

Beitrag von darkigraine 20.02.06 - 08:32 Uhr

wow. dein text ist sehr ausführlich. hab ihn gleich mal herauskopiert, damit ich dann auch weiss, was wir machen können, wenn siro zahnt :)

gruss nicole

Beitrag von souldream81 19.02.06 - 22:47 Uhr

Dentinox und Osanit

Beitrag von mamijami79 20.02.06 - 07:44 Uhr

hallihallo!

osanit nehmen wir auch.......dentinox hat im öko-test gaaaanz schlecht abgeschnitten#schmoll.......und viel geholfen hats auch nicht!#augen
befürchte,da müssen wir durch..........#schwitz
jakob will überall knabbern...kalten beisring od sogar mineralwasserflasche....hat unten schon 2 zähnchen und oben quälen sich seit ner zeit 4 auf einmal raus!#schock
im notfall mal ein zäpfchen,sonst hab ich leider keine tipps......#gruebel

lg tina.:-)