Bitte helft mir ich habe so angst!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama76189 19.02.06 - 22:34 Uhr

Hallo ihr lieben ich mache mir soooo sorgen ich geh noch ein vor lauter sorgen nun meine frage:Ich bin in der 16ssw und ich hatte vor 2 tagen noch bis zu meiner ganzen ssw ziehen und alles und jetzt aufeinmanl ist alles weg wirklich alles kein ziehen ich spür nich mal mehr meine gebärmutter richtig geblutet habe ich aber die ganze ssw nicht was kann das sein bitte helft mir ich habe so angst um mein baby??? #danke im vorraus #liebdrueck Lg mama76189+#baby16ssw

Beitrag von gothica666 19.02.06 - 22:42 Uhr

Hey mal langsam........sei froh das Du keine Beschwerden hast ! Ich denke richtige Schmerzen, Blutungen oder sowas würden mir wesentlich mehr angst machen.

Wenn bisher alles in Ordnung war, dann wird jetzt auch alles Ok sein.
Ich weiß bis heute noch nicht wie sich ein Ziehen der Mutterbänder anfühlen soll, und ich bin grad mit dem Zweiten Kind schwanger ;-)
Beim ersten war mir auch nie übel oder sowas, da hatte ich bis zu den Kindsbewegungen absolut keine Anzeichen.
Diesmal war mir anfangs öfter übel, ansonsten keine Anzeichen !

Aber die Ängste hat wohl jede werdende Mutter.
Wenn Du zu sehr beunruhigt bist, dann geh morgen mal zu Deinem FA. Meiner guckt immer nach wenn ich sage das ich etwas beunruhigt bin, dann gehts mir auch gleich wieder gut.

In wenigen Wochen wirste Deinen Zwerg deutlich spüren, dann weißte das alles Ok ist. Dann kommen die nächsten Ängste, wenn Du es mal nen Tag nicht spürst ;-)
Irgendwie hat man immer wegen was angst.
Aber mach Dich nicht verrückt, wird alles gut sein.

Liebe Grüße

Gabi mit Jasmin (3) und Bauchzwergin (22.ssw)

Beitrag von letta79 19.02.06 - 22:46 Uhr

Hallo,
ich kann nur sagen das es bei mir zwischenzeitlich auch so war und ich gedacht habe "bist du eigendlich noch schwanger oder lebt das Baby überhaupt noch???" Hatte die ersten Wochen auch sehr oft Ziehen.
Erst so seit 1 Woche spüre ich wieder das ich schwanger bin.Merke seit der 19 SSW leichte tritte von meiner Kleinen.
Tolles Gefühl und so beruhigent! Mit dem ziehen ist es aber jetzt immer nur mal kurz.
Das kommt bestimmt bei dir auch in Kürze wieder!!!
So lange Du keine Blutungen oder starke Schmerzen hast würde ich mich nicht sorgen.
Ansonsten, wenn es Dich nicht "losslässt" geh doch zum FA.

Gruss letta(20SSW) #liebe

Beitrag von pfirsichring 19.02.06 - 22:39 Uhr



Wie, Du hast nicht richtig geblutet die ganze SS nicht?
Versteh ich nicht recht.

Ich würde sagen Dein Körper gewöhnt sich an den Hormonumschub. Bei mir hat das auch von heut auf morgen aufgehört. Allerdings schon etwas eher, halte noch 2-3 Wochen durch dann spürst Du Dein Baby, da gehst Du viel beruhigter an die Sache ran.

Liebe Grüße

Beitrag von indhira 19.02.06 - 22:42 Uhr

In der SSW sollte man eh nicht bluten! Das wär nicht so gut! Da sollte man eigentlich 9 Monate gar keine Blutungen haben....