Verzweifle an der Schnullerfrage!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dawn25 19.02.06 - 23:43 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich hätte da mal ein Anliegen zum Thema Schnuller. Als meine Tochter geboren wurde, habe ich die Beruhigungssauger von NUK gekauft. War auch alles ok soweit. Bis ich dann die Einschlafsauger von NUK kaufte. Meine Kleine hat immer diesen Nuckelabdruck um den Mund rum. Sieht echt fies aus. Hab das letzte Woche in unserer Krabbelgruppe erwähnt und die meinten dann, ich solle wieder Beruhigungssauger kaufen. Ich also los, neue Nuckel kaufen. Habe dann diesmal Mam gekauft. Konnte ich vergessen. Will Dawn nicht. Also wieder los. NUK kaufen. Steht fett Beruhigungssauger drauf. Aber auch da diese Abdrücke.#schmoll Dann habe ich nochmal neue gekauft. Diesmal von Nuby. Und jetzt dürft ihr raten!!!!!!!! Genau, wieder Abdrücke.:-[
Saugt sie so doll oder wieso ist das so? Es hat ja erst angefangen, als ich die Nuckel wechselte. Jetzt hab ich hier Milliarden Nuckel rumfliegen!! Entweder will sie die nicht oder sie machen abdrücke.#heul
Ich bin jedenfalls ratlos!!! Jemand da der es nicht ist? Wäre echt toll.#kuss
Vielen dank! Ela

Beitrag von edea 19.02.06 - 23:59 Uhr

Hallo Ela!

Diesen Abdruck hat Lukas auch manchmal (wir haben auch NUK - nachts Einschlafsauger und für tagsüber im KiWa den Beruhigungssauger). Ich denk mal, das kommt vom festen Nuckeln.

Aber so tragisch ist das doch nicht? #kratz
Der Abdruck geht doch nach ein paar Minuten gleich wieder weg - und bis dahin sieht es irgendwie putzig aus - wie ein geschminktes Clown-Mündchen. :-p

LG
Edea und Lukas * 14.07.05

Beitrag von kochanie1912 20.02.06 - 00:03 Uhr

Hallo,

ich meine: wenn die Abdrücke nicht allzuschlimm sind ist doch kein Problem,

es kann sein dass die Kleine gerade viel Speichel hat , weil vielleicht die Zähnchen kommen, deshalb ist es so ein Abdruck.

Mach dir keine Gedanken, soweit es sich nicht schlim verbreitet oder aufschlürft.

Alles Gute

Beitrag von moghwaigizmo 20.02.06 - 07:56 Uhr

Hallo!

Elena hat auch immer diese Abdrücke aber bei so zi8emlich allen Schnullis (sie hat eigentlich nur MAM Schnullis, die Avent mag sie nicht so gern und die NUK mag ich nicht weil die diese fiese Gaumenform haben die Hebammen verurteilen) weil sie, wie soll ich sagen, ziemliche Backen hat (Die gute Muttermilch... richtig speckige Wangerl...). Sie hat uach manchmal nach dem Stillen eine kleine Falte am Mund auf der Seite auf der sie liegt also mach Dir wegen dem Abdruck keine Sorgen, das ist halt so.

Wenn Du willst, kannst Du Latex-Sauger probieren in Kirschform, die haben eine runde Form am "Griff" denke mal, da drückt nix, aber Elena mochte die überhaupt nicht, war bei uns reine Geldverschwendung... Ich würde sagen, nimm die Abdrücke in Kauf wenn sie diese Schnullis mag und sie ihre beruhigende Wirkung tun und sei stolz drauf, da0 es Abdrücke gibt, denn das heißt sie ist wohlgenährt... ;-)))

Liebe Grüße,

Alex mit elena (4 1/2 JMonate)

Beitrag von xxbibiblocksberg 20.02.06 - 08:43 Uhr

Hallo Ela,

Erik hat egal von welcher Marke Schnullis manchmal Abdrücke, die sind aber nicht schlimm.

Was die Nuk Schnullis betrifft, der einzige Unterschied zwischen Beruhigungssauger und Einschlafsauger besteht darin das die einen diesen Henkel haben und die andren nur das runde Knöpfchen.
Ist also vollkommen egal wann man welchen anwendet.


Viele Grüße Claudia + Erik *08.08.05

Beitrag von maggelan 20.02.06 - 08:59 Uhr

Das Problem hatten wir bei NUK und auch bei MAM.
Seit wir Baby Nova Dentistar benuzen keine Probleme.
Gerade vorgestern habe ich den Unterschied wieder richtig gesehen. Ich habe nur 2 von den echt teuren Dentistar Schnullern. Mein Kleiner hat den Schnuller während er gegen den Schlaf kämpfte unter die Couch befördert und der andere war unauffindbar.
Daher musste ich fürs Einschlafen mal wieder auf die NUK zurückgreifen und sofort wieder ein Abdruck um den gesamten Mundbereich.
Zudem hatte Leon in seiner NUK Zeit auch Aussschlag um den Mund herum, hing wohl auch mit dem Abdruck und der mangelnden Luftzufuhr zusammen. Dabei nuckelt er nur, wenn er müde ist, ansonsten verzichten wir weitgehend darauf.

Beitrag von moonerl 20.02.06 - 09:42 Uhr

Hallo,

mußte gerade lachen, wegen den Milliarden Nuckel *gg*

Das mit den Abdrücken ist normal, tut den Kleinen auch nicht weh, schaut nur am Anfang schlimm aus.
Die Größe von dem Nuckel stimmt ??

Grüßle :-)

Beitrag von dawn25 20.02.06 - 11:51 Uhr

Hi,
habe extra eine andere größe gekauft. Aber die mag sie nicht. Sind ihr wohl zu groß. Dawn ist ein sehr kleines Kind. War bei der Geburt nur 43 cm groß und 1820g leicht. Jetzt hat sie 65 cm und ca. 6100g. Also sind die 1er Nuckel eigendlich nicht zu klein. Na ja, muss ich dann wohl mit leben.
Danke!