Eingewöhnungszeit in der Krabbelgruppe - Kind gesund, aber ICH erkältet - WAS TUN? Brauche dringend

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engel2405 20.02.06 - 06:58 Uhr

Hallo,

meine Tochter geht seit dem 1.Februar (ein Mittwoch) in die Krabbelgruppe. Die Eingewöhnungszeit sieht so aus, daß Mutter und Kind erstmal 2Std. gemeinsam dort bleiben damit sich das Kind an alles gewöhnen kann. Nach ca. 1Woche (je nach Kind) geht die Mutter dann für ein paar Minuten raus und diese Zeit steigert sich dann allmählich.

Nun ist es so, daß wir seit dem 7.2. zuhause sind, da wir alle total erkältet sind bzw. war meine Tochter richtig krank, mit Fieber und allem drum und dran. Jetzt geht es ihr wieder besser. Bis auf einen leichten Husten hat sie alles überstanden und eigentlich wollten wir heute endlich wieder in die Krabbelgruppe gehen. Ich hatte auch schon bescheid gesagt. Nur leider habe ICH immernoch Husten und der geht einfach nicht weg. Ich war Anfang Februar schon leicht erkältet, ging aber noch schniefend mit in die KG.

Ich weiß nicht, wie ich mich richtig verhalten soll. Meiner Tochter geht es gut, sie könnte gehen. Aber leider geht sie noch nicht allein, ich muß also mit. Ich selbst würde es nicht gut finden wenn sich dort jemand hinsetzt, der alle 15Minuten einen Hustenanfall mit Schweißausbrüchen bekommt. Die Erzieher sagen allerdings, daß ein Husten nicht so schlimm ist. Ich persönlich finde es absolut nervig und störend. Abgesehen davon, daß man andere Mitmenschen (in dem Fall Kinder) ansteckt ...

Was soll ich nun machen? Lieber noch 1Woche mit der Kleinen zuhause bleiben (ich bin eh zuhause, da ich noch in Elternzeit bin) oder sie in die KiTa bringen damit sie sich eingwöhnt???

Liebe Grüße, Ina

Beitrag von susasummer 20.02.06 - 15:08 Uhr

Ich dachte gerade an eine richtige Krabbelgruppe und wunderte mich,das sie alleine hin soll.Aber du meinst die Kita.
Muss sie denn jetzt schon gehen,musst du bald arbeiten?
Wenn sie gesund ist,würde ich trotzdem gehen,wenn es nur Husten ist.So lange du nicht dauernd am Husten bist,finde ich es okay.