Auch mal ne frage zur Bänderdehnung !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shyanne 20.02.06 - 08:51 Uhr

Seit gegrüsst ihr Kugelbäuche :-)

Ich gebe ja lieber bei fragen meinen Senf dazu, aber heute muss ich euch mal was fragen !!!

Und nun zu meiner Frage:

Ich hatte jetzt ne ganze weile Ruhe vor Bänderdehnungsschmerzen. AABBBER seit Samstag Abend habe ich so ein Stechen im Unterleib, genau in der mitte von Bauchnabel und Schambein #kratz nicht oft, aber kommt seit dem ein paar mal am Tag. Dazu habe ich Bänderdehnungsschmerzen, aber ich möchte fast behaupten, so stark noch nicht gehabt #schock das zieht neuerdings sogar bis in den Rücken #gruebel#gruebel#gruebel

Soooooo jetzt die heiss ersehnte Frage, HABT IHR DAS AUCH ??? #danke sagen Cindy und Krümel 16+6 schonmal im Vorraus

Beitrag von shyanne 20.02.06 - 08:54 Uhr

Achso ich hab noch was vergessen, das stechen zieht manchmal bis in die Mumu wenn ich das mal so sagen darf !!! und meine Brüste platzen seit fast einer woche bald hatte seit der 10ssw ruhe damit !!! so ich glaube ich habe jetzt alles *grins* DANKE

Beitrag von tasmin 20.02.06 - 09:03 Uhr

Hallo, ich kann Dir zwar nicht wirklich weiter helfen, aber ich bin heute früh auch aufgewacht und hatte auf der linken Seite auch ein totales Ziehen, sonst eigentlich rechts. Sind das dann auch die Mutterbänder und können die auch mal auf der anderen Seite auftauchen, sonst war es immer rechts. Danach war meine Bauchdecke an der Stelle ziemlich hart. Ich bin seit heute in der 16. SW. Ich beneide deinen Bauch. Bei mir ist bisher nur ein klitzkleiner zu sehen und dabei liegen wir gerade mal schlappe 3 Tage auseinander was den Geburtstermin angeht ...

Liebe Grüsse

Beitrag von smilebee 20.02.06 - 09:11 Uhr

Guten Morgen!!!

Ich hatte am WE auch totale Probleme. Bin in der Nacht von Freitag auf Samstag aufgewacht und hatte ein schlimmes Stechen - fühlt sich irgendwie wie eine Verkrampfung an - mehr auf der rechten Seite. Habt ihr das auch so ähnlich?!

Ich nehme schon seit der 9./10. Woche Magnesium, also ein Magnesiummangel kann es bei mir nicht sein.

Ausserdem hatte ich dann am Samstag und Sonntag auch so ein Ziehen in der Bauchnabelregion. Das scheint dann ja wohl "normal" zu sein, wenn ich höre, dass ihr das auch alle habt.

LG

Sabine + #baby 19. SSW (18 + 2)

Beitrag von berndjasmin 20.02.06 - 08:58 Uhr

Hallo Cindy,

JAAAA#heul ich hab das auch. Bin 19.Woche und hab seit zwei wochen wieder dieses ziehen. Bin heute nachtsogar aufgewacht! :-[BIs in den Rücken zieht es mich nicht! Nur um den Bachnabel bis zum Magen rauf und runter bis zum Schambein.AUUUA.Hab das aber eher immer am ABend oder in der Nacht.
ALso ich leide mit dir!
Schönen Tag noch.;-)
LG Jasmin

Beitrag von winnirixi 20.02.06 - 09:00 Uhr

Also das Stechen hatte ich auch mehrmals und habe dann meine FÄ bei der nächsten Untersuchung gefragt. Sie meinte, es kommt davon, dass das Baby mit den Füsschen auf dem inneren Muttermund strampelt. Beim US sass es auch tatsächlich auf dem Popo. Ist also nichts schlimmes, dein Kleines meldet sich nur :-)

Die Mutterbänder waren bei mir im ersten Trimester am schlimmsten, seitdem nur 1-2mal und dann überhaupt nicht. Das geht auch vorbei :-)

Liebe Grüsse,
Leonora (25.SSW)

Beitrag von shyanne 20.02.06 - 13:52 Uhr

Danke für die vielen lieben antworten #huepf#huepf#huepf#liebdrueck dann scheint das doch alles am Wachstum zu liegen *freu* und ich habe auch noch gleichfühlende hier !!! Naja am Freitag ist ja eh meine VU wollte nur nicht jetzt ein paar tage vorher nochmal hin gehen !!



Lieber Gruss Cindy