Angst!!! Jetzt sind auch die wenigen Beschwerden verschwunden!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine181175 20.02.06 - 09:10 Uhr

Hallo! ICh bin in der 10.SSW und seit Samstag gehen die wenigen Beschwerden die ich hatte (Brustschmerzen, Müdigkeit) zurück! Jetzt mach ich mir total die Panik das etwas mit dem Baby nicht stimmt! Mein nächster FA Termin ist erst am 06.03.! Ich weiss ja das man sich nicht ständig verrückt machen soll, aber man leist halt so viel...... #gruebel

Beitrag von halloweenchen 20.02.06 - 09:13 Uhr

hallo sunshine!

mach dich nicht verrückt!
ich hatte bis zu 16 woche nicht das gefühl schwanger zu sein. wie bei dir, waren bei mir auch die brustschmerzen recht bald vorbei und ich merkte an rein gar nix mehr, dass ich schwanger bin.
jetzt sind wir in der 29SSW und jetzt merk ich's auch recht deutlich! ;-) bauch ist recht rund geworden und die tritte sind nicht zu "überspüren" #freu

also, laß dir zeit und genieß deine beschwerdenfreie schwangerschaft - einige hier werden dich drum beneiden! #liebdrueck

lg
ingrid

Beitrag von sunshine181175 20.02.06 - 09:16 Uhr

Danke Ingrid, ist doch immer gut wenn es jemandem genauso ging.... Bin jetzt etwas beruhigter. Gruss Sandra

Beitrag von steffni0 20.02.06 - 09:24 Uhr

Hallo Sunshine!

Freu Dich, dass die Beschwerden jetzt erst mal weg sind. Keine Sorge, es kommen neue ;-)

Ich hatte auch kaum Beschwerden und die nur für insgesamt etwa zwei Wochen. Inzwischen bin ich in der 17. Woche und habe jetzt eben andere Zipperlein. Es ist ganz normal, dass um die 12. Woche rum die Beschwerden verschwinden. Freu Dich über die zwei Wochen, die Dein Baby Dir noch schenkt. Ist eben ein sehr gut erzogenes Kind ;-)

Hab keine Sorgen! Wie gesagt, ich hatte auch nur kurz Beschwerden und trotzdem ist alles in bester Ordnung!

Alles Liebe

Steffie

Beitrag von kirsten007 20.02.06 - 09:47 Uhr

Hallo,

dann freu´ Dich doch, dass es Dir gut geht und Du KEINE Beschwerden hast. Ich wußte schon bevor meine Mens ausgeblieben ist, dass ich schanger war, denn meine Brüste waren total empfindlich. Das hat sich aber nach ca. 3 Wochen gegeben und ich hatte während der gesamten SSW KEINE Beschwerden (mal abgesehen von zwei Wadenkrämpfen ganz am Ende).

Geniesse Deine SSW und mach´ Dich nicht verrückt. Schließlich ist eine SSW ja keine Krankheit und wenn´s Dir so gut geht: Umso besser :-)

Alles Gute und einen lieben Gruß
Kirsten

Beitrag von marlen501 20.02.06 - 13:44 Uhr

hey sunshine

bei mir war es ebenso. ich hatte nur in der 7. ssw ein klein wenig überlkeit und das wars. seitdem geht es mir blendend und ich fühle mich so garnicht schwanger.

das mit den brustschmerzen ist auch weg.

also sei froh darüber das du dir nicht die seele aus dem leib "kotzen" musst und genieße deinen guten zustand.

wenn du erst im sommer die dicke kugel vor dir herschieben musst dann sehnst du dich sicher nach solchen tagen zurück #freu

also lass es dir gut gehen, dann gehts dem kind auch gut !!!!

lg
leni
14+5