Dauer Schnupfen,Tipps?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von maeusepups02 20.02.06 - 09:26 Uhr

Hallo, ich bin in der 33.SSW und habe andauernd eine richtig verstopfte Nase.Und man soll ja kein abschwellendes NS nehmen,aber Kochsalz ,Meersalz,Inhalation etc. hilft nicht. Nachts kann ich nicht schlafen weil die Nase dauer dicht ist, und ich ständig was trinken muß wegen trockenen Mund zur Folge ich muß ständig auf Toilette. Wer hat gute Tipps,was ich nehmen kann?

Beitrag von sweety03 20.02.06 - 11:08 Uhr

Hallo!

Das hatte ich in beiden SS auch. Man spricht auch vom "Schwangerschaftsschnupfen", bei vielen Frauen sind in der SS die Nasenschleimhäute sehr trocken und empfindlich. Ich habe mich auch mit Babynasentropfen und Meerwasserspray über die Runden gebracht.
Nach beiden Geburten war die verstopfte Nase sofort danach verschwunden, das wird bei Dir bestimmt auch so sein.
Gegen eine verstopfte Nase hilft auch eine aufgeschnittene Zwiebel neben dem Bett.

Sweety