Wer von füttert oder hat gefüttert Hipp HA1 und ist auf HA2 umgestiegen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kruemel1212 20.02.06 - 09:57 Uhr

Hallo !
Ich füttere im Moment noch HA1 meine kleine Maus kommt nächste Woche in den 5 Monat (oh Schreck geht das schnell!!!!) ich habe das Gefühl,das sie nicht mehr so ganz satt wird besser gesagt sie hält nich mehr so lange aus . Vor ein paar Wochen hat sie locker zwischen den Mahlzeiten 5-5,5 Stunden ausgehalten jetzt nur noch mit ach und krach 4Stunden .


Gruß Sabrina +Larissa #baby

Beitrag von balneariali 20.02.06 - 10:50 Uhr

Hallo Sabrina!

Ich hab auch vor kurzem von Hipp HA1 auf HA2 umgestellt... Ich hatte das Gefühl, dass sie nicht richtig satt wird, weil der Abstand immer nur noch 3 Stunden betragen hat. Jetzt mit der HA2 ist der Abstand allerdings auch nur 4 Stunden...wobei ich dreimal am Tag HA2 gebe und zweimal HA1...im moment ist meine Maus krank.. (Durchfall- der kommt nicht von der Umstellung - war beim Arzt..ganz normaler Infekt..) und deshalb warte ich noch mit Möhrchen oder sonstigem..wenn sie gesund ist, fange ich an, Möhrchen mit in die Flasche zu geben....damit sie von der HA1 ganz wegkommt;-)

LG Lisa und Celina (7.10.05)

Beitrag von wibili 20.02.06 - 11:34 Uhr

Hallo!
Wieso denn "nur noch". gut, zu vorher ist es weniger, aber der Abstand ist doch immer noch lang. Wieviel trinkt sie denn am Tag. Es ist meine ich so, dass die Babys nicht ständig über 1l/Tag trinken sollen. Erst wenn das der Fall ist, sollte man über einen Wechsel, bzw. Brei nachdenken. Wenn sie unter 1l bleibt, kannst Du also ruhig weiter 1er geben.


Gruß Wibke