Das kann doch nicht so weiter gehen! HUNGER HUNGER ! Bitte helft mir mal kurz!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenfeh 20.02.06 - 10:02 Uhr

Hallo zusammen,

wie schon oben steht, so geht das nicht mehr weiter!

Ich schreib mal kurz meine Geschichte!

Mein Kleiner Nico ist 9 Wochen alt. Und ich hab da ein kleines Trinkproblem.

Nico trinkt sehr viel, war erst diese Woche beim Kinderarzt.

Er hat eben um 08.00 Uhr 250 ml getrunken, wollte eigentlich nocht mehr, aber ich hab Ihm nichts mehr gegeben.
(laut KIA soll ich versuchen bei 250 aufzuhören und ich soll auch noch nicht umstellen)

ABER: jetzt war es halb zehn und er will schon wieder was, ist ganz sicher mein Kleiner schreit nur wenn er Hunger hat. Ich versuch es mit Spielen und Schnuller hinauszuzögern.
Wenn ich Ihm dann endlich was gebe, will er natürlich noch viel mehr. Wir hatten vor kurzem mal einen Tag, da hat er 250 getrunken und dann musste ich nochmal 100 ml machen da er wie am Spieß geschrieben hat.

Was meint Ihr dazu, ich finde einfach das ist zuviel!!!!!!!!!!!

Bitte helft mir, ich weiss echt nicht was ich tun soll!

Ich glaube ich will umstellen nur weis ich nicht wie und auf was. Nico hatte vor Beba Sensetiv immer viel Bauchweh.

Bitte sagt mir doch was ich Ihm geben soll und wie das Umstellen geht!
So das es meinem Kleinen gut geht.
(ach ja er ist auch ein kleiner Spucker)

Vielen Lieben DANKE
LG
Marina

Beitrag von heidi30de 20.02.06 - 10:09 Uhr

hallo,

was fütterst du?


also meine wurde nie satt und ich habe dann umgestellt.


lg martina

Beitrag von sonnenfeh 20.02.06 - 10:27 Uhr

Er bekommt BEBA Sensetiv (eine PRE) , ist so ne Art "Spezialnahrung" gegen Blähungen ...

Beitrag von druschi 20.02.06 - 10:11 Uhr

Huhu Marina,

warum sollst Du den nach 250 ml aufhören im was zu geben, bzw. warum lässt Du ihn den nicht trinken bis er satt ist?????

Gruß Druschi + Mara *03.10.2005

Beitrag von sonnenfeh 20.02.06 - 10:26 Uhr

Ich hab es bisher immer gemacht, er hat bekommen was er wollte.
Dann war ich beim Kinderarzt und er sagt ich soll bei 250 ml
aufhören.

Ich weiss aber erlich gesagt gar nicht so recht warum, ich hatte nur auch immer Angst das 300 -350 für eine Mahlzeit zu viel sind.

Hier hab ich schon ein paar mal gelesen das man nicht mehr als 1000 ml geben "soll" wegen denn Nieren und so.???

Mein Nico schafft teilweise schon 1200 -1300 ml.