Der Keks kann es mir einfach nicht recht machen ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitti1976 20.02.06 - 10:13 Uhr

Hallo, Ihr lieben Kugelbäuche,

ich muss mich mal ein bisschen ausheulen. Egal, was mein Mitbewohner macht, irgendwie kann er es mir nicht recht machen. Vor 4 Wochen war er ganz ruhig, da habe ich mir Sorgen gemacht, weil er so ruhig war. Prompt stellte sich die Ruhe als Wachstumsschub heraus, denn der Bauch ist da innerhalb einer Woche um 4 cm gewachsen. Zur Zeit ist der Keks superaktiv. Das ist ja eigentlich toll, aber nun mache ich mir schon wieder Sorgen, wo der nächste Wachstumsschub bleibt. Habe das Gefühl, in dieser Hinsicht tut sich gar nichts. Der Keks freut sich und legt abends immer eine extra- lange Turnstunde ein, weil er ja so schön viel Platz hat. Aber müsste da nicht langsam mal wieder ein Schub kommen ?

Ich weiß, ich bin ungnädig ....

Liebe Grüße

Steffi + Mini-Mann 26 SSW

Beitrag von kleine_kampfmaus 20.02.06 - 10:39 Uhr

Hi Steffi,

bleib mal ganz ruhig und verfall nicht ständig in Ängste o. Panik! Die kleinen wachsen nicht nur in Schüben sondern relativ gleichmäßig jeden Tag ein bisschen. Freu dich, dass du ihn spürst und denke positiv. Lass die Sorgen und negativen Gedanken nicht an dich ran o. versuch sie zu verdrängen!

Spätestens beim nächsten FA-Besuch wirst du sehen, dass dein Kleiner sich prächtig entwickelt hat. Übrigens hat mir mal ein Oberarzt gesagt "Ein aktives Baby ist ein gesundes Baby!" #freu

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (34. SSW)