Baby 16 Wochen kratzt sich bei Schnupfen - normal ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chila9 20.02.06 - 10:14 Uhr

Hallo !
Unser Lino ist 16 Wochen und schon 1 Woche erkältet mit Schnupfen.
Er kratzt sich ständig das Gesicht, ich vermute, daß er seine juckende Nase nicht findet- ist das normal ???

Er kratzt sich auch Nachts, ich habe immer Angst, daß er sich sein Gesicht aufkratzt.

Ich gebe 2 x täglich Nasivin für Babys und alle 4 Stunden Kochsalzlösung-habe ich sonst noch eine Möglichkeit ???

Viele Grüße
Tanja

Beitrag von dackwife 21.02.06 - 06:44 Uhr

Hallo Tanja,

ist es eine Erkältung oder vielleicht eine Allergie?? Kann ja sein, dass er auf irgendwas reagiert und die Haut deshalb juckt. Ist aber auch möglich, dass es jetzt durch die Heizungsluft an der trockenen Haut liegt.
Von Nasivin für Babys halte ich nichts, mein Kinderarzt verschreibt so was auch nicht. Das einzige, was er bei verstopfter Nase vorschlägt, ist die Kindernasensalbe von Wala. Er meint auch, solange die Kleinen trinken können, sollte man nichts machen. Hast du es schon mit einer Zwiebel am Bett probiert? Oder Zwiebelsocken (Zwiebel aufschneiden, in Zewa legen und mit in die Socken). Was auch noch hilft bei Schnupfen ist Sambucus Globuli, die kannst du in der Apotheke holen.

Gute Besserung
Tina & Lorelei (fast 7 Monate und auch oft verstopfte Nase)