Baby 16 Wochen zu schwer ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chila9 20.02.06 - 10:16 Uhr

Hallo !
Lino ist 16 Wochen, 67 cm groß und 8 kg schwer, er liebt sein Essen, 5 x 200 ml HA1 mit etwas Reisflocken--ist das Gewicht normal ??

Beitrag von ostalblady 20.02.06 - 10:22 Uhr

Hallo,

warum gibt´s Du ins Fläschchen Reisflocken? Die würde ich auf jeden Fall weglassen.

Gewicht und Größe sind soweit ok, denke ich. Für 16 Wochen ist er aber auch relativ groß.

Meine Kleine ist jetzt 6,5 Monate und ist 68cm groß und 7090 gr schwer.

LG Ostalblady

Beitrag von franleo 20.02.06 - 10:29 Uhr

Leonie war mit knapp 4 Monaten 5160 g "schwer" und 56 cm lang. Schon ein kleiner Unterschied.

Aber bei deinem Süßen kommt es doch auch im Verhältnis gesehen wieder hin. Er ist nunmal sehr groß, also muss er ja auch mehr wiegen. Diese Maße hatte unsere Tochter mit gut 10 Monaten.

Aber jedes Kind ist verschieden. Außerdem hätte der Kinderarzt doch auch schon etwas gesagt, wenn das nicht in Ordnung wäre.

Mach dir mal keine Sorgen! #blume

Beitrag von nicmarkump 20.02.06 - 10:33 Uhr

Hallo,

wieso Reisflocken? Würde ich noch nicht geben....

Lino ist nicht zu schwer. Er ist ja auch sehr groß für sein Alter! Also keine Bange!!!

Liebe Grüße Nicky

Beitrag von bamboo 20.02.06 - 10:59 Uhr

hallo,

mein sohn war mit 16 wochen auch 67 cm lang und 7780 g schwer, das ist im verhältnis zur göße optimal.

dennoch würde ich meinem kind keine milch mit reisflocken geben. sicher wird dein sohn durch die ha1 auch ohne flocken satt.

wie ich sehe, haben auch andere mütter große söhne.

mein sohn ist jetzt 6,5 monate alt misst eine länge von 74 cm und ist 8920 g schwer.

jetzt weißt du in etwa, was auf dich noch zukommt.

gruß antje

Beitrag von frayer31 20.02.06 - 11:46 Uhr

Hallo,

also das Gewicht für die Größe ist OK aber Reißflocken-würde ich auf alle fälle weglassen....

...hm dein kleiner ist aber schon ein kleiner Riese ;-)
wenn ich überlege Celina-war mit 25 Wochen genau 66,6cm und 7240 gramm schwer

#liebe Grüße Doreen+Celina fast 27 Wochen alt

Beitrag von karin_73 20.02.06 - 11:58 Uhr

Jan hatte mit ca. 17 Wochen U4, da war er 8150g schwer und war 65,5cm groß. Die Kinderärztin fand es ok, er wird allerdings auch voll gestillt.

LG; Karin mit Jan *22.9.2005*