Kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinab 20.02.06 - 10:22 Uhr

Hallo,

ist vielleicht eine dumme Frage, aber wie Verhalte ich mich nach dem Eisprung, ich treibe z. B. gern Sport,
sollte ich das schon vor einer Schwangerschaft reduzieren oder hat es keinen Einfluss??

Beitrag von pauli33 20.02.06 - 10:27 Uhr

Hallo!

Ich denke Sport kann ja nie schaden. Es sei denn es ist ein Extremsport mit hoher Verletzungsgefahr;-)

Wenn bei Dir sonst gesundheitlich alle o.k. ist würde ich so weiter machen wie bisher.

L.G. pauli

Beitrag von tinab 20.02.06 - 10:42 Uhr

vielen Dank für die schnelle Antwort,
ich dachte nur vielleicht beeinträchtigt es die Einnistung.

lg

Beitrag von schokostreuselkuchen 20.02.06 - 10:33 Uhr

Hallo Tina,

also SPort kann nicht schaden. Im Gegenteil: damit kannst du im Falle einer Schwangerschaft sogar Vorteile haben.
Ich hatte leider eine Fehlgeburt aufgrund einer Magen-Darm-Spiegelung in der 8.Woche (wo ich es noch nicht wusste).
Aber ich hatte bis dahin nichts gemerkt von wegen Übelkeit oder Rückenschmerzen etc. :-)
Meine FÄ meinte, dass das daran liegt, dass ich relativ trainiert bin(3x doe Woche Tanztraining). Sie meinte, dass Frauen, die viel Sport treiben meist weniger Beschwerden haben.
Sprünge solltest du jedoch vermeiden! Das macht sich nicht ganz so gut bei der Einnistung;-)

Liebe Grüße...und viel Glück beim #schwanger werden;-)
Nadine #huepf

Beitrag von tinab 20.02.06 - 10:51 Uhr

Hallo Nadine,

vielen lieben Dank, für die schnelle Antwort.

Ich hoffe sehr, es klappt bald......

lg

Beitrag von nicolettade 20.02.06 - 11:36 Uhr

Hallo!
im Gegenteil . . . . normaler Sport ist sogar fördernd. Ich hab den ganzen Jänner täglich eher sogar schwer körperlich gearbeitet an der frischen Luft (mußte meinem Mann helfen) und jetzt bin ich in der 7. Woche schwanger! Alles Gute