Mit Alkohol gefüllte Schokolade?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eden 20.02.06 - 10:37 Uhr

Hallöchen,

was meint ihr, kann man von einer mit Eierlikör (47 %) gefüllten Zartbitterschokolade ein paar Stückchen essen oder eher nicht? Gebe zu, ein Stück befindet sich schon in meinem Bäuchi #hicks - die ist absolut lecker.

LG
eden #blume

Beitrag von mrs.ivanisevic 20.02.06 - 10:41 Uhr

Das ist nicht schlimm, die Menge ist viel zu klein. Mein FA meint sogar, man kann sich beruhigt mal ein Weinschorle oder halbes Gläschen gönnen ohne Reue.

Die Menge in Bonbons ist soooo klein, dass dein Knopf das kaum mitbekommt.

Mon Chérie z.B. hat mal Tests durchgeführt, wieviel man davon essen muss, um betrunken zu werden; mehrere Kilos!

Ciao, wohl bekommt's!

Margrieta + #ei 'Lil'P' (31.SSW)

Beitrag von darkness_diva 20.02.06 - 10:46 Uhr

Hallo,

macht euch nicht immer soviele Gedanken ;-)
Lass es dir schmecken :p

GLG Claudi 27.Ssw

Beitrag von eden 20.02.06 - 11:02 Uhr

#danke für die Antworten, dann werde ich jetzt mal reinhauen #mampf. Die Schoki und ne lustige Pflanze gab es nämlich heute von meinen Kollegen nachträglich zu meinem Geburtstag :-D.

Mache mir so und so immer über alles und jeden Gedanken und jetzt natürlich noch mehr #kratz.

eden + #baby Kidney(bohne) 9. SSW

Beitrag von nane29 20.02.06 - 10:54 Uhr

Hi!

ich hab' auch schon so ein Leckerli gegessen. Und gestern Abend habe ich ausnahmsweise mal ein kleines Gläschen Rotwein gesüffelt. (habe aber auch 3 Stunden dran rumgenippt und ordentlich mit Wasser verdünnt).
Ich glaube, das ist echt in Ordnung.

Neulich hat mir mein FA sogar einen Kaffee angeboten - da war ich ganz erstaunt #kratz- den verkneife ich mir eigentlich.

Also, mein "Bauch" sagt mir, solche Minisünden sind ok.
:-p

Die ersten Monate habe ich komplett die Finger von Alkohol und Koffein gelassen und denke, das war auch gut so.
Zigaretten kommen gar nicht in Frage, die rühre ich nicht an.

Aber 'ne Praline ist sicher kein Problem! Mein FA würde wahrscheinlich lachen, wenn ich ihn danach fragen würde...:-)

Guten Appetit!#mampf
Jana 27+3