Vorwehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von urmeljuli 20.02.06 - 10:45 Uhr

guten morgen zusammen....

kann mir jemand sagen ob ich bei vorwehen im krankenhaus bleiben muß?

ich hoffe mir kann jemand helfen

liebe grüße dani mit urmel (19+5)

Beitrag von kleine_kampfmaus 20.02.06 - 10:47 Uhr

Hi Dani,

kommt drauf an. In der Woche wo du bist solltest du eigentlich noch keine Wehen haben, daher unbedingt zum FA gehen o. am WOE ins KH fahren.

Wenn die Wehen nicht so schlimm sind, kriegste strengste Ruhe verordnet (liegen, kein Stress, keine Anstrengung) und dann gehen sie sicher wieder weg.

Sollte sich da schon was tun wie MuMu öffnen etc. wirst du sicher im KH bleiben müssen und evtll. Medikamente kriegen die die Wehen stoppen.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (34. SSW)

Beitrag von sille710 20.02.06 - 10:49 Uhr

Kommt drauf an. Hat Dein Arzt gesagt, dass es Vorwehen sind?

Also ich musste in der 26. SSW ins KrHaus wegen vorzeitigen Wehen.
Habe Spritzen zur Lungenreife bekommen und war 9 Tage zur Kontrolle da. Mit Ruhe und Magnesium und jeden Tag CTG. Das dürfte aber in der 20. SSW noch sehr früh sein... CTG dürfte da noch gar nich so hinhauen oder?!

Dann durft ich wieder nach Hause und hier halten wir das ruhige Tempo wacker durch...

Sille mit Zwillis 30. SSW

Beitrag von jindabyne 20.02.06 - 10:51 Uhr

Hallo Dani,

kommt wie schon meine Vorrednerin meinte darauf an. Wenn es nur die schmerzlosen "Übungswehen" sind, die ab der 20.SSW normal sind (aber nicht jede Frau deutlich spürt) dann nicht. Je stärker die Wehen sind und vor allem wenn sie schmerzhaft werden, dann auf jeden Fall ab zum Arzt. Der kann Dir dann sagen, ob einfach viel Ruhe hilft oder ein KKH-Aufenthalt notwendig ist.

LG Steffi (27.SSW)