Wer hat ein Hochbett mit Rutsche?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von soraiah77 20.02.06 - 11:09 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hätte nach einer Antwort schon bei der Suche im Forum gesucht, aber die funktioniert leider nicht.

Also, wir haben vor für unseren Racker, ist jetzt 2 und sehr aktiv!!!, ein Halbhochbett mit Rutsche und so zu kaufen.
Wer hat Erfahrung mit solchen Betten, sind sie zu empfehlen oder eher nicht?
Robin wäre halt total begeistert von der Rutsche, aber ob er dann auch in dem Bett schläft...
ich bin da etwas skeptisch...

Wir brauchen aber bald ein neues Bett, weil das Gitterbett, ist ein Gebraúchtes, bald den Geist aufgibt.

Wer weiß Rat???

Danke für eure Hilfe.

LG
Mel und Robin
#huepf

Beitrag von ische33 20.02.06 - 11:18 Uhr

Hallo...
Mein sohn ist auch zwei und hat seid November so ein halb hohes Bett mit Rutsche und Turm. Er ist total begeistert und hat überhaubt nicht gemeckert als wir sein Gitter Bett abgebaut haben. Er schläft super toll darin. Macht es auf jeden fall, wir haben es bein Dänischen Bettenhaus gekauft, Für 132 Euro plus Lattenrost und Matratze. Wir können es nur empfehlen,und Henning ist auch sehr lebhaft. Aber er steigt nachts nicht aus aus seiner Höhle,er ruft dann wenn was ist.

Gruß Heidi#freu

Beitrag von luckymouse23 20.02.06 - 12:06 Uhr

Hallo Heidi

hab mal ne Frage. Hab auch schon mit dem Gedanken gespielt unserem kleinen Wildfang so ein halbhohes Bett mit so einer Rutsche dran zu holen wenn sie zwei Jahre wird. Hab nur Angst das sie da rausfällt?? Wie habt ihr das gemacht mit Eurem Schatz? Habt ihr den Boden davor noch abgepolstert? Bin noch ein bissl unsicher....wäre für Vorschläge und Tipps sehr dankbar....

#danke

LG Steffi mit Hannah (20 Monate)

Beitrag von ische33 20.02.06 - 12:38 Uhr

Hallo...
Nein nix gepolstert.Dieses Bett hat einen Rausfall schutz davor.Da kann nix passieren,wenn das kind nicht darüber klettert.Aber das kann man dem kind ja vormachen wie es sicher aus dem Bett kommt...Die schaffen das schon die kleinen,man meint das immer.

Gruß Heidi#pro

Beitrag von miekemeike 20.02.06 - 22:01 Uhr

Hallo,

Noa hat seit letztem Oktober dieses Bett hier:
http://www.roomstogokids.com/index.cfm?fuseaction=ktg.showRoom&roo_ID=782

Bisher gab es noch keine Zwischenfaelle und sie liebt ihr Bett sehr.
Es ist uebrigens ein FLEXA-Bett...ich wusste gar nicht, dass ich die hier in den USA kaufen kann.

Gruesse aus Texas
Meike