24.SSW- Baby tritt gegen die Rippen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happypeppi74 20.02.06 - 11:15 Uhr

Hi Mädels!

Komische Frage, ich weiß, aber seit einigen Tagen merke ich, daß mein Mäuschen sich teilweise so arg streckt, daß sie mir gegen die Rippen tritt!! #schock
Wie kommt sie aber da ran?? Sollte meine Gebärmutter nicht auf Nabelhöhe stehen? Verrutscht die etwa, wenn ich sitze?
Habt Ihr auch eine "Wandergebärmutter"? #kratz

#blume
Sybille mit #baby-Mädchen 24.SSW

Beitrag von melle23 20.02.06 - 11:20 Uhr

Hallo
das kenne ich zu gut wo ich meiner meiner kleine #schwanger war hatte ich das auch aber der arzt hatte zu mir gesagt das die füsse halt unter den rippen sind ich kann nur abwarten bis sdie sich dreht und das hat gedauert das sind schmerzen pur . So dann hoffe ich für dich das sie sich bald dreht viel #klee .
lg Melle

Beitrag von emine 20.02.06 - 11:22 Uhr

Hallo ich bin in der 27 SSW und ich kenne das. Mein Kind liegt die ganze zeit an miner rippe. Ich kann noch nicht mal richtig sitzen. Und wenn mich es tritt dann genau an die rippen.