Rote Flecken im Gesicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen190881 20.02.06 - 13:36 Uhr

Hallo zusammen,

Seit einiger Zeit plage ich mich mit meinen Pickelchen im Gesicht herum, aber das ist ja nichts ungewöhnliches in der SS.

Jetzt habe ich gerade in den Spiegel geschaut, und finde dort keine Pickelchen mehr, sondern alles kleine rote Flecken... Sieht fast so aus wie geplatzte Äderchen... Allerdings alles kleine runde Punkte... Und sie jucken...

Was ist das denn jetzt?

Lieben Gruß
Sunny, mit "Erdnuss", 14. SSW

Beitrag von engel1505 20.02.06 - 13:43 Uhr

hallo sunny,

das würde mich auch mal interessieren, hab das nämlich auch#schmoll. sieht echt grauenhaft aus #schock !!!
allerdings sind die stellen bei mir total trocken#kratz

lg engel+#baby(14.ssw)

Beitrag von sternchen190881 20.02.06 - 13:51 Uhr

Hi,

Ja, da hast du recht... Bin vor allem so irritiert, weil sie von jetzt auf gleich kamen....

Heute morgen habe ich im Spiegel noch nichts entdeckt...

Bin ja mal gespannt, ob noch jemand antwortet, der vielleicht etwas mehr darüber weiß

Gruß
Sunny

Beitrag von lizardy 20.02.06 - 14:53 Uhr

hallo,
ich habe genau das gleiche problem mit den roten felcken.
wo sie herkommen und vorallem wann sie wieder weggehen weiß ich leider auch nicht.
ich habe die beobachtung gemacht, dass sie gegen abend immer "schlimmer" werden.

gruß, lizardy

Beitrag von sternchen190881 20.02.06 - 15:10 Uhr

Hmm,
scheinbar gibt es viele "Leidensgenossen", aber
keine Erklärung.

Naja, ist ja auch nicht sooo schlimmes, halt nur unangenehm.

Beitrag von edaninaku 20.02.06 - 15:07 Uhr

hallo zusammen,

also so wie ihr das beschreibt, habe ich das zwar nicht.. aber erfahrung mit roten hautstellen habe ich auch.. und zwar ziemlich lustige..

seid beginn der ss habe ich nämlich eine rote nase. :-D
ich bin eher der blasse typ, und ihr könnt euch vorstellen, wie die rote nase in meinem gesicht leuchtet.. #aha

da die stelle weder trocken ist, noch juckt, sondern einfach nur rot ist, schiebe ich das auf die bessere durchblutung.

lg
Kati the red nosed schwangere 32.ssw #huepf

Beitrag von kiwi1976 20.02.06 - 15:21 Uhr

Hallöchen!

Habe das selbe Problem und komme soeben vom Hautarzt,der hat mir 2 verschiedene Cremes aufgeschrieben,und mir gesagt das ich mir in der Apo.nichts andrehen lassen soll weil man in der ss nicht alles benutzen darf.bei mir fing es auch mit pickelchen an,die werden dann rot und riesen gross,und nach einiger Zeit fangen sie an zu schuppen.
Meiner Meinung nach solltest du zum Arzt weil das nach ner Zeit nervig wird und (so war es wohl bei mir ) fühlt man sich einfach nurnoch hässlich und unwohl.


LG:
Kiwi