Wenn ich mir jetzt ne hebamme hole bezahlt das die krankenkasse bin erst 21SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi2681 20.02.06 - 14:07 Uhr

hi ihr mit#schwangeren

meine frage steht ja oben hab mich grade gefragt wenn ich jetzt meine zukünftige hebamme anrufe muss ich die dann bis zur geburt bezahlen ?
weil die aok übernimmt doch erst ab der geburt#kratz

#dankefür antworten

Beitrag von frion 20.02.06 - 14:11 Uhr

Hallo,

du hast ab Beginn der SS Anspruch auf eine Hebamme. (z. B. Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Fragen, Vorsorgeuntersuchung,...) Die Kosten trägt die Krankenkasse.

LG,
Marion (34. SSW)

Beitrag von susi2681 20.02.06 - 14:14 Uhr

vielen dank !!!

#liebdrueck

Beitrag von silverblueangel 20.02.06 - 14:17 Uhr

Hallo,

die Krankenkasse übernimmt auch vor der Geburt die Kosten der Hebamme. Du kannst bei ihr auch die Vorsorgeuntersuchungen machen.

Liebe Grüße

Tanja + #baby Fiona *01.04.05

Beitrag von hebigabi 20.02.06 - 17:14 Uhr

Ich habe Frauen, die haben einen positiven SS-Test und es ist ihnen hundeübel---> sie kommen meist sogar noch vorm 1. FA Besuch zu mir, damit ich ihnen dabei helfen kann und alle KK (nur manche privaten KK nicht) MÜSSEN das bezahlen.

Liebe Grüße von

Gabi