Fr war ich beim FA *grübel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mauz78 20.02.06 - 14:35 Uhr

Ja, Fa am Freitag war hmmmmm .... Also ich kam da rein in den Raum,begrüßung und dann fragte er gleich ob er mich auf SS untersuchen soll oder den ES errechnen soll. Ich so, na wenn da was sein sollte wird man es ja wohl sehen, er nickte und hat ma den ES errechnet. ER sagt das am Montag also heute der ES ist und das der beste Zeitpunkt Sonntag wäre. Wir haben also unter anderen auch am Sonntag geherzelt *lach aber haben den Sa ausgelassen*fg Wemm meine Symtome wie übelkeit, müdigkeit, unterleib usw nicht wechgehen mach ich die Woche über nen SST, würde mich net wundern wenn ich zu den Frauen gehöre die in der SS die ersten ein oder zwei Monate noch Blutungen hat, rechne ich fast mit weil bei mir fast nie normal verläuft *fg Ich kam irgendwie noch net mal dazu ihn das alles zu erzählen mit den Tagen usw, glaube mache mal ne Liste und nehme sie dann mit *fg kann auch daran gelegen haben das ich während der Mittagspause da war hatte um 12.45 Uhr den Termin....

Aber eigendlich kann es ja net sein das ich ss bin oder, meine wenn ich jetzt nen Eisprung habe oder hatte ? Was ist dann aber wiederrum mit den Frauen die SS sind aber ihremens haben ? Aber was ist das das ganze andere ? Fragen Fragen Fragen....
Manchmal glaube ich ich werde von Tag zu Tag immer bescheuerter in der Birne....

musste ich mal loswerden, sorry

LG Mauz

Beitrag von catsan 20.02.06 - 14:41 Uhr

Wo ist denn jetzt Deine Frage ?

Ob Du schwanger sein kannst, wenn Du heute den ES hattest ? Antwort ist nein und für SS-Anzeichen ist es noch viel zu früh. Ob Du schwanger bist, zeigt sich in den nächsten Wochen. Wenn Du schon länger schwanger wärst, hättest Du keinen ES mehr.

Frage beantwortet ? #kratz

Beitrag von mauz78 20.02.06 - 15:35 Uhr

Du hab soviele Fragen *kopfschüttel aber keinne klaren Kopf....
Ist mir wohl klar das ich wenn jetzt net schwanger sein kann aber ich habe soviel was darauf hinweisen könnte... Vielleicht vom Monat davor....
Hmmmm, bin völlig kirre momentan...#kratz

LG Mauz

Beitrag von erpeline 20.02.06 - 14:44 Uhr

Hallo Mauz,
da bin ich ja froh, dass es mir nicht allein so geht (siehe Posting weiter unten). Bin auch gerade total wuschig im Kopf. Ich glaube, ich werde mir heute einen SST kaufen und dann einfach mal testen. Mach das doch auch, dann haben wir wenigstens Sicherheit.
LG Erpeline